Konferenz: Die Mauer als Ressource. Nutzungen und Planungen des Mauer-Gebietes in Berlin seit 1989

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.12.2019 - 06.12.2019 | Berlin

Konferenz: Die Mauer als Ressource. Nutzungen und Planungen des Mauer-Gebietes in Berlin seit 1989

Teils öffentlich sichtbar, teils von der Öffentlichkeit unbemerkt wurden in den letzten 30 Jahren Grundstücke entlang des ehemaligen Mauerstreifens in Berlin neu in Wert gesetzt: Immobilienprojekte wurden lanciert, Ufergrundstücke besetzt, Clubs und Erinnerungsorte gegründet sowie Grünzonen gesichert. Die Konferenz nimmt diese Nutzungen in den Blick und diskutiert sie in längerfristiger Perspektive und in ihren internationalen Zusammenhängen.

Mit dem Fall der Mauer vor 30 Jahren erkämpften sich die DDR-Bürger nicht nur Reisefreiheit und Demokratie, sondern es wurden schlagartig sehr große Flächen im Zentrum Berlins und rund um die Stadt für neue Nutzungen verfügbar. Begleitet von teils kontroversen öffentlichen Debatten - teils aber auch von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt - wurden Immobilienprojekte lanciert, Ufergrundstücke besetzt, Clubs und Erinnerungsorte gegründet sowie Grünzonen gesichert. Die Konferenz im Besucherzentrum der Stiftung Berliner Bauer an der Bernauer Straße nimmt diese Nutzungen sowie die wichtigen Akteure und Planungen in den Blick und diskutiert sie in längerfristiger Perspektive und in ihren internationalen Zusammenhängen. Am 5.12. um 19.00 Uhr wird im Rahmen der Tagung eine Ausstellung mit Fotos von Ben de Biel zum Gebiet des Mauerstreifens eröffnet.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos, um eine Anmeldung unter Tagung@stiftung-berliner-mauer.de wird gebeten.

Termin:

05.12.2019 ab 13:30 - 06.12.2019 13:30

Anmeldeschluss:

04.12.2019

Veranstaltungsort:

Besucherzentrum der Stiftung Berliner Mauer Bernauer Str. 119
13355 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Geschichte / Archäologie, Gesellschaft, Politik

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

29.11.2019

Absender:

Dr. Felix Müller

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65424

Anhang
attachment icon Flyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay