Abfallvermeidung und Wiederverwendung

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
04/03/2020 - 04/03/2020 | Berlin

Abfallvermeidung und Wiederverwendung

Seminar in Kooperation mit Kunst-Stoffe – Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien e.V. für Akteure aus der Kommunalverwaltung, Abfallwirtschaft, Umweltschutzverbänden und Initiativen

Darum geht's
Die Reduzierung des Abfallaufkommens leistet einen erheblichen Beitrag zum Ressourcen- und Klimaschutz. Kommunen sind wichtige Akteure zur Umsetzung von Zero Waste und in der Kreislaufwirtschaft. Ausgehend von dem gesetzlichen Rahmen behandelt das Seminar die beiden Top-Handlungsfelder der Abfallhierarchie: die Abfallvermeidung und die Wiederverwendung.

In dem Seminar wird anhand verschiedener Beispiele aus der Praxis aufgezeigt, wie auf der kommunalen Ebene die Handlungsfelder Abfallvermeidung und Wiederverwendung strategisch angegangen werden können. Am Beispiel von erfolgreichen Aktivitäten aus unterschiedlichen Städten werden Wege vorgestellt, wie u.a. ein breites Bündnis von Akteuren aus Kommunen, Wirtschaft und Zivilgesellschaft die Abfallvermeidung und Kreislaufwirtschaft voranbringt. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung wird auf der Umsetzung in der Praxis liegen. Das Seminar soll Raum für Diskussionen und Austausch zwischen den kommunalen Akteuren bieten, weshalb Workshopformate integriert werden.

Folgende Fragestellungen sollen erörtert werden:
• Welche strategischen und konzeptionellen Ansätze zur Abfallvermeidung und Ressourcenschonung gibt es?
• Welche Hemmnisse und Erfolgsfaktoren liegen vor?
• Wie werden Ansätze mit Leben gefüllt und umgesetzt?
• Wie kann das Zusammenspiel der Akteure aus Kommunen, Zivilgesellschaft und Wirtschaft optimiert werden?

Information on participating / attending:
Teilnahmegebühr
Für Mitarbeiter/innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 160,– Euro für Teilnehmer/innen aus Difu-Zuwenderstädten
• 250,– Euro für Teilnehmer/innen aus den Mitglieds-
kom¬mu¬nen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGO's.

Für alle übrigen Teilnehmer/innen gilt ein Preis von 310,– Euro.

Date:

04/03/2020 10:00 - 04/03/2020 16:15

Registration deadline:

03/20/2020

Event venue:

Deutsches Institut für Urbanistik,
Zimmerstr. 13–15 (Eingang 14–15)
10969 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Environment / ecology, Nutrition / healthcare / nursing, Politics, Social studies

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

01/23/2020

Sender/author:

Sylvia Koenig

Department:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65786

Attachment
attachment icon Einzelprogramm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay