Energiekonzepte mit Quartierspeichern: Handlungsmöglichkeiten für Kommunen | Frankfurt am Main

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
04/01/2020 - 04/01/2020 | Frankfurt am Main

Energiekonzepte mit Quartierspeichern: Handlungsmöglichkeiten für Kommunen | Frankfurt am Main

Für die Energiewende müssen Erneuerbare Energien ausgebaut, aber Energieverbrauch und -erzeugung ausgeglichen sein. Eine Option sind Stromspeicher im Quartier. Kommunen haben eine wichtige Aufgabe, denn sie können entscheidende Impulse für mehr Energiewende vor Ort geben. Auf dem Workshop informieren wir Sie, wie die Rolle von Kommunen und kommunalen Versorgern bei der Ausgestaltung von Quartierspeichern aussehen kann, warum Speicher bei der Quartiersentwicklung interessant sein können.

Für Neubauflächen, Städte auf dem Weg zur CO2-Neutralität oder Kommunen mit einem hohen Anteil an Erneuerbaren Energien oder Elektromobilität können Quartierspeicher ein wichtiger Baustein des Energiekonzepts sein.

► Erfahren Sie, wie gute Praxisbeispiele aussehen und was Kommunen zur Umsetzung beigetragen haben.
► Lernen Sie, welche Einsatzmöglichkeiten Quartierspeicher haben und wo die rechtlichen Handlungsspielräume für Kommunen liegen.
► Diskutieren Sie mit anderen Kommunen und kommunalen Versorgern über Potenziale und Herausforderungen des Einsatzes von Quartierspeichern.

Die Veranstaltung richtet sich an Klimaschutzmanager/innen und Stadtplaner/innen sowie Netzmanager/innen und Innovationsmanager/innen kleiner kommunaler Versorgungsunternehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Erwartet werden etwa 30 Teilnehmende. Sie diskutieren mit dem Esquire-Projektteam und weiteren Fachreferent/innen.
Der Workshop findet im Rahmen des Projekts Esquire statt, dass Einsatzmöglichkeiten von Quartierspeichern mit Förderung durch das Bundesforschungsministerium erforscht. Im Projekt wurden Quartierskonzepte unter Einsatz von Speichern und in Kombination mit Solaranlagen, Wärmepumpen und Elektromobilität praktisch erprobt und die ökonomischen Auswirkungen eines Mehrfachnutzens analysiert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.stromspeicher-in-der-stadt.de und https://www.esquire-projekt.de/.

Information on participating / attending:

Date:

04/01/2020 11:00 - 04/01/2020 15:30

Registration deadline:

03/25/2020

Event venue:

Ka Eins
Kasseler Str. 1A
60486 Frankfurt am Main
Hessen
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Energy, Environment / ecology

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

02/18/2020

Sender/author:

Richard Harnisch

Department:

Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65945


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay