Sensorloses Monitoringsystem: Werkzeugbahnfehler in Echtzeit erkennen – Webinar des Fraunhofer IWU

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
07/16/2020 - 07/16/2020 | Chemnitz

Sensorloses Monitoringsystem: Werkzeugbahnfehler in Echtzeit erkennen – Webinar des Fraunhofer IWU

Die Abweichung der Werkzeugbahn zur Sollkontur während einer Bearbeitung ist bislang eine große Herausforderung für Sie als Anwenderinnen und Anwender. Diese Bahnabweichung beeinflusst maßgeblich die Genauigkeit des finalen Werkstücks, ist aber während der Bearbeitung nicht nachvollziehbar. Unser Webinar richtet sich an Sie als Anwender und Interessierter an einem Monitoringsystem zur Erkennung von Werkzeugbahnfehlern in Echtzeit.

Die Abweichung der Werkzeugbahn zur Sollkontur während einer Bearbeitung ist bislang eine große Herausforderung für Sie als Anwenderinnen und Anwender. Diese Bahnabweichung beeinflusst maßgeblich die Genauigkeit des finalen Werkstücks, ist aber während der Bearbeitung nicht nachvollziehbar. Das liegt vor allem an der Ungenauigkeit der Werkzeugmaschine und wird durch deren Messsysteme kaum erfasst. Zur Vermeidung von Abweichungen sind deshalb bisher aufwändige Prüfungen am Werkstück erforderlich, auf die erst zeitverzögert reagiert werden kann. Dieser unwirtschaftliche Aufwand lässt sich in einzelnen Anwendungen um den Faktor zehn reduzieren, wenn Abweichungen bereits während der Bahnplanung oder parallel zur Bearbeitung erkannt werden können.

Unser Webinar aus der Reihe »Produktion jetzt!« richtet sich an Sie als Anwender und Interessierter an einem Monitoringsystem zur Erkennung von Werkzeugbahnfehlern in Echtzeit.

Das Webinar stellt Ihnen unser Monitoringsystem der Bahngenauigkeit vor, das die Arbeitsgenauigkeit von Werkzeugmaschinen visualisiert und den Prüfaufwand senkt. Treten Sie mit unseren Spezialistinnen und Spezialisten in den Austausch, wie sich dieses für Ihren individuellen Anwendungsfall und Ihre Maschinen anpassen lässt – von der professionellen Maschinencharakterisierung über die Anpassung oder Entwicklung der Steuerungsschnittstelle bis hin zum echtzeitfähigen Modell. Der Clou: Prinzipiell ist das Monitoringsystem auf jeder Werkzeugmaschine einsetzbar.

Information on participating / attending:
Das Webinar findet über "Microsoft Teams" statt.

Date:

07/16/2020 10:00 - 07/16/2020 10:45

Registration deadline:

07/13/2020

Event venue:

Das Webinar findet über "Microsoft Teams" statt.
Chemnitz
Sachsen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Electrical engineering, Information technology, Materials sciences, Mechanical engineering

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

06/16/2020

Sender/author:

Dr. Christian Schäfer-Hock

Department:

Presse und Medien

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event66440


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay