13. Mitteldeutscher Archäologentag: Zeit ist Macht. Wer macht Zeit?

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
10/08/2020 - 10/10/2020 | Halle (Saale)

13. Mitteldeutscher Archäologentag: Zeit ist Macht. Wer macht Zeit?

Der Mitteldeutsche Archäologentag wird jährlich vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt veranstaltet. Die internationale Tagung greift jeweils eine ausgewählte archäologische Thematik auf, um ausgehend von Funden oder Befunden Mitteldeutschlands im interdisziplinären Diskurs neue Erkenntnisse zu gewinnen.

Im Rahmen des diesjährigen Kongresses widmen sich unter anderem Archäologen, Ethnologen, Historiker und Philologen der Frage nach dem Zusammenspiel von Zeit und Macht.Den Ausgangspunkt dafür bildet die Himmelsscheibe von Nebra. Auf dem Weltdokumentenerbe ist astronomisches und kalendarisches Wissen kodiert dargestellt, das weitreichende Rückschlüsse auf die gesellschaftlichen Strukturen der frühen Bronzezeit Mitteldeutschlands zulässt. Anhand zahlreicher weiterer Beispiele vom Paläolithikum bis in die Neuzeit und aus verschiedenen Kulturen weltweit werden auf der Tagung unterschiedliche, auf astronomischen Beobachtungen beruhende Zeitkonzepte, Kalender und Himmelsbilder sowie Kosmologien vorgestellt. Im Zentrum der Diskussion steht dabei die Frage, ob und inwieweit die auf monopolisiertem Wissen basierende Festlegung von Zeit(en) im Zusammenhang mit der Legitimation von Macht steht.

Information on participating / attending:
Aufgrund der Corona-bedingten Situation und der für Oktober nicht einschätzbaren pandemischen Lage, können leider keine externen Zuhörer*innen an der Tagung teilnehmen. Sie können sich die Vorträge im Internet auf der Videoplattform Vimeo anschauen. Die Videos stehen kurze Zeit nach den Vorträgen zur Verfügung.

COVID-19-Hinweis: Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Verschärfung der COVID-19-Maßnahmen durch staatliche Stellen, welche ein Abhalten der Tagung unmöglich machen würden, diese kurzfristig abzusagen.

Date:

10/08/2020 10:00 - 10/10/2020 14:00

Event venue:

Aufgrund der Corona-bedingten Situation und der für Oktober nicht einschätzbaren pandemischen Lage, können leider keine externen Zuhörer*innen an der Tagung teilnehmen. Sie können sich die Vorträge im Internet auf der Videoplattform Vimeo anschauen. Die Videos stehen kurze Zeit nach den Vorträgen zur Verfügung.
Halle (Saale)
Sachsen-Anhalt
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Relevance:

international

Subject areas:

Cultural sciences, History / archaeology, Physics / astronomy, Politics, Religion

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

09/15/2020

Sender/author:

Alfred Reichenberger

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event66905

Attachment
attachment icon Tagungsprogramm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay