Wärmewende

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
10/29/2020 - 10/30/2020 | Berlin

Wärmewende

Strategien und Handlungsansätze für Kommunen

WebSeminar für Führungs- und Fachpersonal aus Kommunalverwaltungen, z. B. Umweltamt, Stadtplanungsamt, Klimaschutzmanagement, sowie sonstige Akteure der kommunalen Wärmwende sowie für Ratsmitglieder.

Darum geht's…
Die lokale Wärmewende etabliert sich mehr und mehr als kommunales Handlungsfeld. Raumwärme und Warmwasser sind für mehr als ein Drittel der CO2-Emissionen verantwortlich, mit Prozesswärme sind es über 50%. Das Ziel eines weitgehend klimaneutralen Gebäudebestands bis zum Jahr 2050 ist von Seiten der Bundes-regierung gesetzt. Gleichzeitig erfährt die notwendige Transformation städtischer Energiesysteme auch aus den Städten heraus einen Bedeutungszuwachs. Auch das Ausrufen des Klimanotstands durch deutsche Kommunen oder die wöchentlichen „Fridays 4 Future“-Demonstrationen sind Anzeichen dessen.
Zum Erreichen der ambitionierten Ziele im Wärmebereich wird nur ein kombinierter Ansatz führen:

• Reduzierung des Energiebedarfs durch Gebäudesanierung und
• Umstellung der Wärmeversorgung auf erneuerbare Energien.

Beide Strategien weisen in der praktischen Umsetzung bislang deutliche Defizite auf. Wie dies in unterschiedlichen räumlichen Kontexten und bei Wahrung der Sozialverträglichkeit und Berücksichtigung baukultureller Aspekte gelingen kann, wird im Seminar diskutiert. Im Fokus stehen verschiedene Handlungsansätze,
verfügbare Wärmetechnologien und deren Einsetzbarkeit sowie kommunikative, ökonomische und regulative Instrumente für Kommunen.

Information on participating / attending:
Teilnahmegebühr
Für Mitarbeiter*innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 80,– Euro für Teilnehmer*innen aus Difu-Zuwenderstädten
• 120,– Euro für Teilnehmer*innen aus den Mitglieds-
kom¬mu¬nen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGO's.

Für alle übrigen Teilnehmer*innen gilt ein Preis von 150,– Euro.

Date:

10/29/2020 09:45 - 10/30/2020 12:00

Registration deadline:

10/28/2020

Event venue:

Online
10969 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Construction / architecture, Environment / ecology, Politics, Social studies, Traffic / transport

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/02/2020

Sender/author:

Sylvia Koenig

Department:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67022

Attachment
attachment icon Einzelprogramm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay