ONLINE-VORTRAG: ERKENNTNISSE OHNE GRAF ZAHL – WIE GEHT DAS? DER QUALITATIVEN FORSCHUNG AUF DER SPUR

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
10/21/2020 - 10/21/2020 | Bremen

ONLINE-VORTRAG: ERKENNTNISSE OHNE GRAF ZAHL – WIE GEHT DAS? DER QUALITATIVEN FORSCHUNG AUF DER SPUR

Dr. Lisa Lüdders, Modulverantwortliche für psychologische Methodenlehre an der APOLLON Hochschule, erläutert am 21. Oktober 2020 verschiedene Aspekte und Anwendungsmöglichkeiten qualitativer Forschungsmethoden. Der Online-Vortrag beginnt um 18:00 Uhr.

Was bedeutet es, qualitativ zu forschen? Für welche Fragestellungen eignen sich qualitative Methoden? Welche Grundhaltungen nehmen Forscher/-innen ein? Was sind feste Methodenstandards? Und lässt sich das Motto „Qualität ist besser als Quantität“ auf die empirische Forschung übertragen? In ihrem Online-Vortrag mit dem Titel „Erkenntnisse ohne Graf Zahl – wie geht das? Dem qualitativen Forschungsgeist auf der Spur…“ gibt Dr. Lisa Lüdders Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Forschungsqualität.

Die Teilnehmenden bekommen einen umfassenden Überblick darüber, welche Methoden häufig zur Anwendung kommen sowie Praxiseinblicke in die aktuelle Interview- und Beobachtungsforschung. Dabei skizziert Dr. Lüdders die Prozessschritte der qualitativen Forschung und die theoretische Fallauswahl. Zudem stellt sie konkrete Regelabläufe für Interviews und Beobachtungen vor und begründet diese jeweils mit Fallbeispielen.

Die Referentin Dr. Lisa Lüdders ist Lehrbeauftragte und Modulverantwortliche im Fachbereich Prävention und Gesundheitsförderung an der APOLLON Hochschule sowie hauptberuflich Lektorin für Statistik in den Gesundheitswissenschaften an der Universität Bremen. 2020 nominierte die APOLLON Hochschule Lisa Lüdders für die Abstimmung zum „Tutor des Jahres“. Der Fachverband Forum DistancE-Learning ruft in Kooperation mit dem Bewertungsportal FernstudiumCheck seit 2012 alljährlich zu diesem Online-Voting auf.

Prof. Dr. Viviane Scherenberg, Dekanin Prävention und Gesundheitsförderung an der APOLLON Hochschule, moderiert den Vortrag.

Information on participating / attending:
Zur Teilnahme am Online-Vortrag benötigen Interessierte einen Computer mit Internetzugang und Audioausgabe. Mit der Anmeldung bis 20. Oktober 2020 per E-Mail an studienorganisation(at)apollon-hochschule(dot)de erhalten externe Teilnehmer die Zugangsdaten zum virtuellen Vortragsraum. Der Einlass ist ab 17:30 Uhr für einen Technikcheck möglich.

Date:

10/21/2020 18:00 - 10/21/2020 19:30

Registration deadline:

10/20/2020

Event venue:

Virtueller Vortagsraum
Bremen
Bremen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

10/05/2020

Sender/author:

Tine Klier

Department:

textpr+

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67040

Attachment
attachment icon Moderatorin Prof. Dr. Viviane Scherenberg und Referentin Dr. Lisa Lüdders

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay