idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
12/15/2020 - 12/15/2020 | online

Querdenker oder autoritäre Revolte? Proteste und die extreme Rechte in der Corona-Pandemie

Der IDZ-Webtalk mit Prof. Dr. Priska Daphi (Soziologin und Protestforscherin, FGZ Bielefeld) und Dr. Volker Weiß (Historiker und Rechtsextremismusforscher, Hamburg) thematisiert wie die radikale und extreme Rechte in Deutschland auf die globale Krise der Corona-Pandemie reagiert, außerdem werden die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen aus Sicht der Protestforschung diskutiert.

Die Protestmilieus der Bewegungen gegen die Corona-Politik sind heterogen. Besondere Aufmerksamkeit kommt vor allem extrem Rechten, Reichsbürgern und Verschwörungsideologen zu, welche die selbsternannten „Querdenker“ zu dominieren scheinen.

Priska Daphi ist Professorin für Konfliktsoziologie an der Universität Bielefeld. Sie ist unter anderem stellvertretende Sprecherin des Teilinstitut Bielefelds im FGZ und Mitglied im Institut für Protest- und Bewegungsforschung.

Volker Weiß ist promovierter Historiker, Sachbuchautor, Journalist und führender Experte für die „Neue Rechte“ in Deutschland. Er schreibt unter anderem für DIE ZEIT und ZEIT Geschichte, Jungle World, Frankfurter Rundschau, Taz und Spiegel.

Information on participating / attending:
Um vorherige Anmeldung über das Portal eventbrite wird gebeten. Den Link finden Sie unter "Weitere Informationen".

Date:

12/15/2020 19:00 - 12/15/2020 21:00

Event venue:

digital
online
Thüringen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Cultural sciences, History / archaeology, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

12/02/2020

Sender/author:

Pia Siemer

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67489


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).