idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
01/27/2021 - 01/27/2021 | Via Zoom

Regel und Ausnahme: Schönheit als agonaler Begriff

Prof. Dr. phil. Thomas Macho (Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften in Wien) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „HU_Körperdiskurse“ einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Regel und Ausnahme: Schönheit als agonaler Begriff“. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet online via Zoom statt.

Der menschliche Körper hat in unserer Gesellschaft eine bis dato nicht gekannte Bedeutung erlangt, auch in der Soziologie, Geschichts-, Politik-, Theater- und Sportwissenschaft ist er in den Fokus gerückt. In der Pädagogik ist seine Bedeutung für Entwicklung, Bildung und Teilhabe bislang jedoch eher rudimentär beachtet worden, auch in Hinblick auf differente Körper.

Am 27. Januar 2021, 18 Uhr hält der Kulturwissenschaftler Prof. Dr. phil. Thomas Macho (Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften in Wien) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „HU_Körperdiskurse“ einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Regel und Ausnahme: Schönheit als agonaler Begriff“. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet online via Zoom statt. Der Vortragsabend wird von Schriftdolmetscher*innen und Gebärdensprachdolmetscher*innen begleitet.

Die Dialogreihe „HU_Körperdiskurse“ des Instituts für Rehabilitationswissenschaften und des Zentrums für Inklusionsforschung Berlin der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) hat das Ziel, unterschiedliche Perspektiven auf den Körper vorzustellen und weiterzudenken.

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet online via Zoom statt. Der Vortragsabend wird von Schriftdolmetscher*innen und Gebärdensprachdolmetscher*innen begleitet.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Date:

01/27/2021 18:00 - 01/27/2021 20:00

Event venue:

via Zoom
Via Zoom
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Teaching / education

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

01/18/2021

Sender/author:

Boris Nitzsche

Department:

Kommunikation, Marketing und Veranstaltungsmanagement

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67735


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).