idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
07/01/2021 - 07/01/2021 | Aalen

1. Laser and Materials Day Aalen

Der Laser hat sich zum Universalwerkzeug entwickelt und ist für viele Branchen eine Schlüssel- und Querschnittstechnologie mit großem Zukunftspotenzial. Daher widmet die Hochschule Aalen dieser wichtigen und faszinierenden Technologie jetzt den
„1. Laser and Materials Day Aalen (LAMDA)“. Für die ganztägige Veranstaltung konnten hochkarätige Referenten von namhaften Unternehmen und Weltmarktführern gewonnen werden.

Von wegen Science Fiction – der Laser ist aus der Alltagswelt nicht mehr wegzudenken und hat sich längst zum Universalwerkzeug etabliert. Sein Einsatz ist in vielen Branchen gefragt, sei es in der Medizin, der Industrie, der Kommunikationstechnik oder der Forschung. Welche faszinierenden und innovativen Perspektiven die Lasertechnologie bietet, darum dreht sich auch der „1. Laser and Materials Day Aalen (LAMDA)“ an der Hochschule Aalen am 1. Juli 2021. Organisiert wird die Veranstaltung vom Institut für Materialforschung (IMFAA) und dem LaserApplikationsZentrum (LAZ) gemeinsam mit dem Kooperationsnetzwerk SmartPro. Eine Vorabregistrierung für die Tagung, dieganz unter dem Zeichen von „Smarte Materialien und Laserprozesstechnologien für morgen … heute“ steht, ist weiterhin möglich.

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung ist als Hybrid-Veranstaltung geplant und findet daher sowohl vor Ort an der Hochschule Aalen als auch als Online-Tagung statt. Die Teilnahme kostet 120 Euro und ist für Studierende kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist weiterhin möglich – die Möglichkeit zur Registrierung sowie das detaillierte Programm gibt es unter www.hs-aalen.de/imfaa-laz/lamda. Die Präsenz-Plätze sind limitiert.

Date:

07/01/2021 10:30 - 07/01/2021 16:15

Event venue:

Hochschule Aalen
Beethovenstraße 1
73430 Aalen
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Business and commerce, Students

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Materials sciences, Mechanical engineering

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

06/24/2021

Sender/author:

Saskia Stüven-Kazi

Department:

Presse, Kommunikation und Marketing

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69124

Attachment
attachment icon LAMDA-Flyer

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).