idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
09/15/2021 - 09/15/2021 | München

bidt Perspektiven: Tesla ante portas – Wie zukunftsfähig ist die deutsche Automobilindustrie?

In dieser Veranstaltung des Bayerischen Forschungsinstituts für Digitale Transformation (bidt) wird die Frage beleuchtet, ob die Automobilindustrie als Schlüsselbranche der deutschen Wirtschaft für eine neue Ära der Mobilität ausreichend gerüstet ist.

Mit unserem Veranstaltungsformat bidt Perspektiven wollen wir die großen, gesellschaftlich relevanten Themen der digitalen Transformation aufgreifen und unterschiedliche Perspektiven renommierter Gäste dazu einbinden und zusammenbringen.

Gemeinsam mit unseren Gästen stellen wir die Frage: „Tesla ante portas – Wie zukunftsfähig ist die deutsche Automobilindustrie?“ Denn aktuell spricht vieles dafür, dass die Ansiedlung der Gigafactory 4 von Tesla Motors in Brandenburg die europäische und vor allem die deutsche Automobilindustrie grundlegend verändern wird. Über Jahrzehnte galt die Branche als Erfolgsmodell der deutschen Wirtschaft, doch nun steht die Frage im Mittelpunkt, ob sie für eine neue Ära der Mobilität ausreichend gerüstet ist. Neben einer Bestandsaufnahme zur aktuellen Situation werden die geladenen Referentinnen und Referenten zu den jeweiligen Herausforderungen, Handlungsfeldern und Strategien diskutieren.

Eingeleitet wird die Veranstaltung mit einer Keynote von Dr. Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG und Konzernvorstand der Volkswagen AG. Anschließend erwartet Sie eine Paneldiskussion mit Dr. Oliver Blume, Birgit Dietze (IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen), Anja Hendel (diconium GmbH), Prof. Dr. Manfred Broy (TU München) und Christoph Bornschein (TLGG GmbH). Im Rahmen eines Projektgesprächs stellt Prof. Dr. Thomas Hess (bidt / LMU München) das bidt-Forschungsprojekt „Digitale Transformation von Automobilherstellern – eine Frage der Identität“ vor.

Information on participating / attending:
Zur Anmeldung: https://eveeno.com/271491394

Date:

09/15/2021 18:00 - 09/15/2021 20:00

Event venue:

virtuelles Live-Event
München
Bayern
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

Economics / business administration, Information technology, Mechanical engineering, Social studies, Traffic / transport

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

07/05/2021

Sender/author:

Katharina Hundhammer

Department:

Dialog

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69195


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).