idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
10/01/2021 - 10/01/2021 | Wolfsburg

Personal gewinnen und binden durch gesundheitsfördernde Maßnahmen?

Virtuelle Fachtagung von Studierenden an der Fakultät Gesundheitswesen der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Wie kann ein Arbeitgeber im Gesundheitswesen zur Stärkung der Gesundheit des eigenen Personals beitragen und beispielsweise bei psychischen Problemen unterstützen? Ist ein attraktives Programm zur Gesundheitsförderung auch ein wirksames Mittel, um dem Fachkräftemangel der Branche zu begegnen?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich eine virtuelle Fachtagung in der neuen Reihe „Forum Gesundheitswesen“ der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, die Studierende des Studiengangs „Management im Gesundheitswesen“ im Rahmen ihres Projektstudiums organisieren. „Für den Auftakt haben die Studierenden ein interessantes Programm mit spannenden Referentinnen und Referenten auf die Beine gestellt“, sagt Ostfalia-Mitarbeiterin Doris Zweck, die das Projektteam betreut.

Mit dabei sind Prof. Dr. Erwin Gollner von der Fachhochschule Burgenland, Prof. Dr. Dagmar Arndt von der Ostfalia Hochschule, und Sabine Brase, Pflegedirektorin am Klinikum Oldenburg. Zudem präsentieren die beiden Ostfalia-Studenten Moritz Linnemann und Steven Josef Laxa ein „Konzept zur Förderung der betrieblichen Gesundheit".

Ihre Ansprechpartnerin zu diesem Thema:
Doris Zweck, M.A.
Fachstudienberatung "Management im Gesundheitswesen"
Fakultät Gesundheitswesen
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
– Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
Telefon: 05361-8922-23470
E-Mail: d.zweck@ostfalia.de

Information on participating / attending:
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Date:

10/01/2021 12:45 - 10/01/2021 15:30

Event venue:

https://vc2.sonia.de/b/dor-fk1-qat-qqs
Wolfsburg
Niedersachsen
Germany

Target group:

Business and commerce, all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

09/23/2021

Sender/author:

Evelyn Meyer-Kube

Department:

PR/Presse

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69694


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).