idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
10/25/2021 - 10/25/2021 | Berlin

Humboldt-Rede zu Europa von Margrethe Vestager, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission

Einladung zur Humboldt-Rede zu Europa von Margrethe Vestager, Vizepräsidentin der Europäischen Kommissionam 25.10.2021 um 14 Uhr im Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin.

Das Walter Hallstein-Institut für Europäisches Verfassungsrecht der Humboldt-Universität zu Berlin lädt herzlich ein zur Humboldt-Rede zu Europa von Margrethe Vestager, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, zum Thema:
„Democratic values in a digitalised Europe“

Margrethe Vestager ist seit Dezember 2019 geschäftsführende Vizepräsidentin und Kommissarin für Digitales. Seit 2014 ist sie auch EU-Kommissarin für Wettbewerb. Margrethe Vestager ist Mitglied der linksliberalen Partei Radikale Venstre (RV).
Nach der Rede wird es für Pressevertreter Gelegenheit geben, Frau Margrethe Vestager Fragen zu stellen.

Die Humboldt-Reden zu Europa sind für Staats- und Regierungschefs sowie hochrangige Akteure in der Judikative und Exekutive reserviert und sind Teil des Verbundprojekts „Wir sind Europa“, das vom Walter Hallstein-Institut, der Stiftung Zukunft Berlin und den Internationalen Journalisten-Programmen e.V. gestaltet und von der Stiftung Mercator gefördert wird.

Information on participating / attending:
Es sind Plätze für Vertreter:innen der Presse reserviert. Aus infektionsschutzrechtlichen Gründen ist die Platzzahl begrenzt. Voraussetzung für die Teilnahme ist das Vorweisen eines der „drei G‘s“ (geimpft, genesen oder getestet).
Bitte melden Sie sich an bei: Nataša Adžić, E-Mail: adzic@rewi.hu-berlin.de

Bitte halten Sie bei der Veranstaltung Ihren Presseausweis bereit.

Bitte beachten Sie, dass die Rede auf Englisch gehalten wird. Ihr Equipment wird eventuell einem kurzen Sicherheitscheck unterzogen.

Date:

10/25/2021 14:00 - 10/25/2021 15:30

Event venue:

Humboldt-Universität zu Berlin, Senatssaal im Hauptgebäude, Unter den Linden 6
10177 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

Politics, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Press conferences

Entry:

10/14/2021

Sender/author:

Boris Nitzsche

Department:

Kommunikation, Marketing und Veranstaltungsmanagement

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69885


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).