idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
11/03/2021 - 11/03/2021 | Online

Arbeitswelt 4.0 mit Corona: Was bleibt? Was geht? Was kommt?

Wie setzen Organisationen die digitale Transformation nicht auf Kosten, sondern zum Vorteil der Mitarbeitenden um? Wie können gemeinsam neue Raumkonzepte und ein anderes Miteinander in der hybriden Welt entwickelt werden? Wie haben Corporates, Start-ups und KMU die massiven Veränderungen der Arbeitswelt in den letzten eineinhalb Jahren erlebt? Welche Rolle spielt die Politik dabei? Wie geht Digitalisierung im Handwerk und wie erleben „Nicht-Nerds“ die Arbeitswelt 4.0?

Programm

10:05 - 10:15
Grußwort
Carolina Trautner, MdL
Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales

10:15 - 10:35
Keynote, Arbeit im digitalen Zeitalter: Herausforderungen und Chancen
Prof. Dr. Claudia Peus
Professorin für Forschungs- und Wissensmanagement und Gründungsdirektorin des TUM
Institute for Lifelong Learning, Technische Universität München

10:35 - 11:05
Paneldiskussion

Carolina Trautner, MdL, Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales

Clemens Suerbaum, Gesamtbetriebsratsvorsitzender, Nokia Solutions and Networks GmbH & Co. KG

Rosmarie Steininger, Gründerin und Geschäftsführerin, CHEMISTREE GmbH

11:05 - 11:15
Vorstellung der Aktivitäten der ZD.B-Themenplattform Arbeitswelt 4.0 im Jahr 2021
Dr. Imme Witzel
Projektmanagerin Technologie, Leiterin ZD.B Themenplattform Arbeitswelt 4.0, Bayern Innovativ GmbH

11:35 - 12:35

Parallele Online-Workshops

Den digitalen Wandel in Organisationen gemeinsam gestalten

Dirk Ramhorst, Chief Digital Officer & Chief Information Officer, Wacker Chemie AG, München

Die Rolle des Büros als sozialen Ort neu denken

Katharina Winkler, Wissenschaftliche Referentin
acatech – DEUTSCHE AKADEMIE DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN
Luise Ortloff, Wissenschaftliche Referentin
acatech – DEUTSCHE AKADEMIE DER TECHNIKWISSENSCHAFTEN

Was kann die Politik beitragen? Der Pakt für berufliche Weiterbildung 4.0

Ingrid Kaindl
Leiterin Abteilung I – Arbeit, berufliche Bildung, Arbeitsschutz, Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Prof. Dr. Sabine Pfeiffer
Professorin für Soziologie, Friedrich-Alexander-Universität, Nürnberg-Erlangen

Digitalisierung für alle (Branchen)

Johannes Nies
Geschäftsführer und Mitgründer, craftguide

Theo Strauß
Geschäftsführer und Mitgründer, craftguide

Arbeitswelt 4.0 für "Nicht-Nerds"

Clemens Suerbaum
Gesamtbetriebsratsvorsitzender, Nokia Solutions and Networks GmbH & Co. KG

12:35 - 13:20
Präsentation der Ergebnisse der Online-Workshops

13:20 - 13:30
Abschließende Worte
Dr. Susan Lindner
Leiterin Digitalisierung, Bayern Innovativ GmbH

13:30 - 14:00
Möglichkeit zum Netzwerken

Information on participating / attending:
Das Online-Event erfolgt via Techcast.

Date:

11/03/2021 10:00 - 11/03/2021 14:00

Registration deadline:

11/02/2021

Event venue:

Online
Online
Bayern
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/25/2021

Sender/author:

Julia Bartels

Department:

Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70023


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).