idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
05/19/2022 - 05/19/2022 | Bamberg

Wissenslücken durch digitale Lehrinnovationen schließen

Bei einer neuen Vortragsreihe der Universität Bamberg stellen Dozierende innovative Lehrformen und -werkzeuge vor.

Am Donnerstag, 19. Mai, werden Prof. Dr. Maximilian Pfost und Peter Kuntner vom Lehrstuhl für Empirische Bildungsforschung der Otto-Friedrich-Universität Bamberg das Online-Tool „PsyCoach“ vorstellen. Teilnehmende des Vortrags „Förderung selbstregulierten Lernens mittels kontinuierlicher webbasierter Kompetenztestung – das Beispiel PsyCoach“ haben die Möglichkeit, „PsyCoach“ auszuprobieren.

Der Vortrag findet im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Bamberger Best Practices in der Lehre“ des Zentrums für Hochschuldidaktik (ZHD) statt. In Zusammenarbeit mit dem Projekt „Digitale Kulturen der Lehre entwickeln“ (DiKuLe) liegt der thematische Schwerpunkt der Veranstaltungsreihe dieses Semester auf „Digitalen Tools für selbstreguliertes Lernen und Planen“. In den Vorträgen stellen Dozierende der Universität Bamberg innovative Lehrformen und -werkzeuge vor und öffnen den Raum für Austausch. Ziel ist es, den fakultätsübergreifenden Diskurs zum Thema guter Lehre anzuregen und durch inhaltliche Impulse zu unterstützen.

Information on participating / attending:
Die Veranstaltungsreihe findet online statt und ist für alle Interessierten kostenfrei zugänglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – außer, Sie möchten Arbeitseinheiten für das Zertifikat „Hochschullehre der Bayerischen Universitäten“ erwerben.

Date:

05/19/2022 13:00 - 05/19/2022 14:00

Event venue:

Online
Bamberg
Bayern
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Teachers and pupils

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Teaching / education

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/12/2022

Sender/author:

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Department:

Dezernat Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event71616


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).