idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
06/02/2022 - 06/02/2022 | Berlin

WZB trifft Politik

Ein Gespräch mit Ulrike Gote, Berliner Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung

Forschung ist längst zu einem Markenkern Berlins geworden. Die „Brain City“ verfügt über eine einzigartige Vielfalt und räumliche Dichte an Forschungseinrichtungen. Exzellente Wissenschaft findet an den Hochschulen, aber auch an den über 50 außeruniversitären Instituten statt.

Vor welchen Herausforderungen steht die Wissenschaft in Berlin? Welche gemeinsame Vision verbindet die Forscherinnen und Forscher? Wir freuen uns, am 2. Juni darüber mit der Berliner Senatorin für Wissenschaft Ulrike Gote zu sprechen.

Nach einem Impuls der Senatorin zu ihren politischen Schwerpunkten stellen Forschende und Wissenschaftsunterstützende zentrale strategische Aufgaben des WZB vor: Wie kann der Transfer von Forschungsergebnissen noch besser gelingen? Wohin sollte sich Berlin als großer Wissenschaftsraum entwickeln? Was heißt Internationalisierung für die Wissensstadt Berlin?

Begrüßung und Moderation:
Prof. Jutta Allmendinger, Präsidentin des WZB.

Die Veranstaltung findet als Präsenzveranstaltung im WZB statt und kann auf WZBlive verfolgt bzw. später dort aufgerufen werden. Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung.

Information on participating / attending:
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur angemeldete Gäste zur Veranstaltung zulassen.

Date:

06/02/2022 17:00 - 06/02/2022 18:30

Registration deadline:

06/01/2022

Event venue:

WZB, Reichpietschufer 50,
Raum A 300
10785 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Relevance:

regional

Subject areas:

Nutrition / healthcare / nursing, Politics, Social studies

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/25/2022

Sender/author:

Dr. Harald Wilkoszewski

Department:

Abteilung Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event71764


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).