idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo

12/04/2017 - 12/04/2017 | Frankfurt am Main

Patente und Schutzrechte bei Medizinprodukten

Auch 2016 war die Medizintechnikbranche bei den Patent-anmeldungen laut Europäischen Patentamt wieder Spitze. In keiner anderen Branche wurden so viele Patente angemeldet.

Mit der Erteilung eines Patentes geniest der Inhaber einen exklusiven Schutz für seine Erfindung, was bei Spitzentechnologien wie Medizinprodukten aufgrund der hohen Entwicklungskosten von entscheidender Bedeutung ist. Trotzdem ist der Hersteller vor Fälschungen seiner Produkte und Patentverletzungen nicht gefeit. Umgekehrt sind auch lautere Hersteller angesichts der hohen Schutzrechtsdichte kaum davor geschützt, bei ihren Produkten in Ansprüche Dritter einzugreifen. Teil des unternehmerischen Risikomanagements sollte deshalb die Schutzrechtsüberwachung und Pflege des eigenen Schutzrechtsportfolios sein. Neben Patenten gibt es außerdem noch zahlreiche weitere Schutz-rechte.
In unserem Fokus Workshop erläutern zwei Experten aus unterschiedlichen Perspektiven und anhand praxisnaher Beispiele, welchen Nutzen Patente und andere Schutzrechte haben, wie das Marktgeschehen überwacht werden kann, wie Patentverletzungen vermieden werden können und welche Handlungsmöglichkeiten es gibt. Darüber hinaus sind verschiedene Möglichkeiten zu erörtern, wie mit geistigem Eigentum Erlöse generiert werden können. Hierfür ist es erforderlich, das Management des geistigen Eigentums nicht als reine Reaktion auf Innovationen zu begreifen, sondern es stärker in den Fokus der strategischen Produktplanung zu rücken.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen eine interessante Veranstaltung mit spannenden Gesprächen in Frankfurt am Main.

Information on participating / attending:

Date:

12/04/2017 13:30 - 12/04/2017 17:00

Event venue:

VDE Haus - Raum Ohm (Eingang Schreyerstr. 4-6)
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main
Hessen
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

08/25/2017

Sender/author:

Dr. Thorsten Prinz

Department:

Kommunikation + Public Affairs

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event58239


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).