idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo

11/30/2018 - 11/30/2018 | Bozen

terraXcube opening

Wir nähern uns der Stunde x: Der Extremklimasimulator terraXcube und sein Team sind bereit!

Der terraXcube ist in der Lage, die extremsten Klimaverhältnisse der Erde zu simulieren: Nirgendwo anders auf der Welt gibt es einen Ort, der – klimatisch gesehen – gleichzeitig der Gipfel des Himalaya und ein nordafrikanisches Wüstengebiet sein kann. Forschern und Unternehmern steht mit dem terraXcube ein einzigartiges Labor zur Verfügung. Sie können dort, begleitet durch die Experten von Eurac research, nicht nur den Einfluss aller denkbaren Wetterverhältnisse, sondern auch die Auswirkungen unterschiedlicher Höhenlagen auf den Menschen, auf Ökologie und Technik untersuchen.
Die spannende Bauphase ist nun abgeschlossen. Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung dieser besonderen Forschungsinfrastruktur am 30. November ein. Es erwartet Sie ein Vorgeschmack auf die Arbeiten im terraXcube und Beiträge der Protagonisten dieser Expedition aus Südtirol und dem Ausland.

Wir freuen uns auf Sie!

Information on participating / attending:
Bitte lassen sie uns per mail wissen, ob Sie kommen können.

Date:

11/30/2018 10:00 - 11/30/2018 11:00

Event venue:

terraXcube @ NOI Techpark,
Hypatiastraße 2
39100 Bozen
Italy

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Environment / ecology, Geosciences, Materials sciences, Medicine, Oceanology / climate

Types of events:

Press conferences

Entry:

11/08/2018

Sender/author:

Stefanie Gius

Department:

Communication

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62097

Attachment
attachment icon Einladung

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).