idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo

11/18/2018 - 11/18/2018 | Mainz

hEAR!: Konzert des Landesmusikrates mit jungen KomponistInnen

Am 18. November 2018 veranstaltet der Landesmusikrat in Kooperation mit der Akademie der Wissenschaften und der Literatur ein Konzert junger Komponistinnen und Komponisten aus Rheinland-Pfalz.

Im Dezember 2016 beauftragte der Landesmusikrat vier junge KomponistInnen aus Rheinland-Pfalz, je ein Werk für das JugendEnsemblesNeueMusik Rheinland-Pfalz/Saar (JENM) zu komponieren. Alle Vier waren Mitglieder des Ensembles, das unter der künstlerischen Leitung von Walter Reiter steht.

Mit Katharina Roth (›Folgen folgen‹), Adrian Nagel (›Ausstellung‹), Franz F. A. Rieks (›Laufen durch tote und lebendige Zeiten‹, op.142) und Markus Radke (›con:text‹) stellen vier Künstler in unterschiedlichsten Werken die Bandbreite zeitgenössischen Komponierens vor und überzeugen durch ihren Ideenreichtum.

Präsentiert werden die Kompositionen durch das 15-köpfige, kammermusikalisch besetzte JENM, eine Kooperation zwischen Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Die solistischen Partien übernehmen die Villa Musica-Stipendiatin Nadezda Filippova (Klavier) und Anna Eufinger (Gesang), beide zuhause in zeitgenössischen Klängen. Die musikalische Gesamtleitung obliegt Prof. Gerhard Müller-Hornbach, Komponist und Dirigent des renommierten ›Mutare Ensemble‹ Frankfurt/Main.

Weitere Informationen unter: www.jenm-rlp.de

Information on participating / attending:
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Date:

11/18/2018 16:00 - 11/18/2018

Event venue:

Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz
Geschwister-Scholl-Str. 2
55131 Mainz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Music / theatre

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival

Entry:

11/13/2018

Sender/author:

Saskia Krahl

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62133


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).