idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo

05/07/2019 - 05/07/2019 | Berlin

W.E.B Du Bois Lecture: The Alternative Right and American Studies

In der Du Bois-Lecture der Humboldt-Universität spricht Simon Strick über die "Alternative Rechte" in Nordamerika.

Die ‘Alternative Rechte’ ist seit ihrem Erscheinen im nordamerikanischen Diskursraum vor ca. 10 Jahren zu einem so heterogenen wie wirkmächtigen Netzwerk von online- und offline Akteur*innen gewachsen. Ihre rechten bis rechtsextremen Vertreter*innen produzieren Populärkultur, kommentieren Medien und Realitäten, und greifen – wie in der Präsidentschaftswahl 2016 – in die Politik ein. Ihr primäres Mittel ist die sog. Metapolitik, die Beeinflussung von Stimmungen, Diskursen, und Gefühlen. Dazu stiftet die ‘Alternative Rechte’ polarisierende Ereignisse, Provokationen und bietet affektive Modelle zur Identifikation an. Letztere stellen auf die ’gefühlte’ Unterdrückung vorwiegend hegemonialer Subjekte – u.a. Weißer, Männer, Heterosexueller – in spätkapitalistischen Gesellschaften ab.

Als dezentral geführter und radikalisierter Kulturkampf von Rechts stellt dieses Netzwerk die Amerikanistik vor neuartige Herausforderungen, denn ihr Diskurs kannibalisiert klassisch disziplinäres Vokabular: America, identity politics, postcoloniality, power/knowledge. Dennoch wird die ‘Alternative Rechte’ vorwiegend als ‘politisches/extremistisches’ Phänomen rezipiert und überwacht, nicht als kulturelles. Der Vortrag erläutert anhand der sog. Lincoln Memorial Cofrontation (18. Januar 2019) zentrale Taktiken der ‘Alternativen Rechten’, deren unscharfe Ränder, und die Folgen für das Diskursklima der USA. Es wird diskutiert, ob das einheitliche Studienobjekt ‘North America’ angesichts der von Rechts forcierten Brüche, Affekte und Allianzen haltbar ist.

Die Veranstaltung ist in englischer Sprache.

Information on participating / attending:
Eintritt frei

Date:

05/07/2019 18:30 - 05/07/2019 20:00

Event venue:

Humboldt-Universität zu Berlin
Dorotheenstraße 24
Raum 1.501
10099 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Politics, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

04/18/2019

Sender/author:

Boris Nitzsche

Department:

Abteilung Kommunikation, Marketing und Veranstaltungsmanagement

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63380


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).