Wege aus der Klimakrise: Was Politik, Wissenschaft und Gesellschaft tun können

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project

Event


institutionlogo

09/23/2020 - 09/23/2020 | Online

Wege aus der Klimakrise: Was Politik, Wissenschaft und Gesellschaft tun können

Eine interaktive Onlinediskussion dazu, wie der Klimakrise wirkungsvoll begegnet werden kann. Vertreter*innen aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft debattieren mit Ihnen auf YouTube und Twitter.

Die Gletscher schmelzen, der Meeresspiegel steigt und in vielen Teilen der Welt nehmen extreme Wetterereignisse zu. Die Klimakrise stellt Politik, Wissenschaft und Gesellschaft vor eine klare Herausforderung: die schnellstmögliche Eindämmung der Ursachen des Klimawandels. Doch was sind wirkliche Hebel, um das Ruder herumzureißen? Was bringt der Verzicht aufs Fliegen oder auf Fleisch? Welche Rolle können Wissenschaftler*innen spielen im Kampf gegen den Klimawandel und wo sind Aktivist*innen gefragt? Was muss Politik leisten?

Die Coronapandemie hat gezeigt: Sofortiges, effektives Handeln ist möglich. Beim Klimawandel jedoch zaudern Politik und Wirtschaft trotz einer enormen Zuspitzung der Krise. Warum?

Zwei Tage vor dem nächsten globalen Klimastreik von Fridays for Future zeigen Wissenschaft im Dialog (WiD) und die Helmholtz Klima-Initiative in einer interaktiven Online-Diskussion die wichtigsten Fakten zur aktuellen Lage und diskutieren mit Aktivist*innen und Expert*innen aus Politik und Wissenschaft Strategien zur Abwendung der Klimakatastrophe. Denn mit dem Klima kann man nicht verhandeln – über Strategien schon.

Mit dabei:
Prof. Dr. Antje Boetius, Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts – Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, Scientist for Future und Vorsitzende des Lenkungsausschusses von WiD
Martin Kaiser, Geschäftsführer Greenpeace Deutschland
Frederike Oberheim, Fridays for Future
Andreas Jung MdB, Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion

Information on participating / attending:
Mitreden, fragen und kommentieren im YouTube-Chat und auf Twitter!
Keine Anmeldung erforderlich

Date:

09/23/2020 18:00 - 09/23/2020 19:30

Event venue:

Online-Diskussion – Youtube-Livestream
Online
other

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Environment / ecology, Nutrition / healthcare / nursing, Oceanology / climate, Traffic / transport

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

09/08/2020

Sender/author:

Dorothee Menhart

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event66845


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay