idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
03/10/2005 10:09

Forschung und Bildung in China: Neue Länderinformationen bei internationale-kooperation.de verfügbar

Dr. Andreas Ratajczak Innovation und Bildung
VDI Technologiezentrum GmbH

    Ab sofort finden Sie bei internationale-kooperation.de neue Länderinformationen zu China. Derzeit umfassen die Länderinformationen zu China wichtige Fakten und Hintergrundwissen zur Forschungs- und Bildungslandschaft sowie zur Forschungs- und Bildungspolitik.

    Neben einem Überblick über die für Forschung und Bildung zuständigen chinesischen Ministerien und Gremien erhalten Sie detaillierte Informationen über die Struktur der lokalen Forschungs- und Förderorganisationen sowie eine Fülle an Links zu wichtigen Ansprechpartnern und weiterführenden Adressen.

    China ist heute einer der aufstrebendsten Märkte der Welt. Dies wirkt sich auch auf Veränderungen in der Forschungslandschaft aus. Seit 1999 werden im Zuge des Privatisierungsprozesses zunehmend staatliche Forschungseinrichtungen in selbständige Unternehmen mit FuE-Einrichtung umgewandelt. Wie dies geschieht, ist unter anderem in den Länderinformationen beschrieben.

    Inzwischen werden auf internationale-kooperation.de 28 Länder zu Themen aus Forschung und Bildung porträtiert. Der Nachrichtenkanal liefert Informationen zu über 100 Ländern und mehr als 30 Themen mit individuell konfigurierbarer E-Mail-Abonnement-Funktion.

    AnsprechpartnerIn für China im Internationalen Büro des BMBF:

    Maria Kleespies
    Internationales Büro des BMBF
    beim DLR e. V.
    Königswinterer Str. 522-524
    53227 Bonn
    Tel.: 0228-4492-356
    Fax: 0228-4492-400
    e-mail: maria.kleespies@dlr.de

    Christoph Elineau
    Internationales Büro des BMBF
    Tel.: 0228-4492-413
    Fax: 0228-4492-400
    e-mail: christoph.elineau@dlr.de

    Zur Initiative internationale-kooperation.de:
    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bietet mit der Initiative internationale-kooperation.de die Möglichkeit zu einer dynamischen Gestaltung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in Forschung und Bildung. internationale-kooperation.de wird gemeinsam gestaltet von der VDI Technologiezentrum GmbH und dem Internationalen Büro des BMBF. Mit Partnern aus Wissenschaft, Bildung und Industrie werden die bisher vorhandenen, breit gestreuten Informationsangebote zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in Forschung und Bildung zu einem single point of access zusammengeführt.

    Ansprechpartner:

    Dr. Peter Buchholz
    Internationales Büro des BMBF
    beim DLR e. V.
    Königswinterer Str. 522-524
    53227 Bonn
    Tel.: 0228-4492-462
    Fax: 0228-4492-400
    e-mail: peter.buchholz@dlr.de

    Dr. Andreas Ratajczak
    VDI Technologiezentrum GmbH
    Abteilung Grundsatzfragen von Forschung,
    Technologie und Innovation
    Graf-Recke-Straße 84
    40239 Düsseldorf
    Tel.: 0211-6214-494
    Fax: 0211-6214-168
    e-mail: ratajczak@vdi.de


    More information:

    http://www.internationale-kooperation.de - Wegweiser für internationale Zusammenarbeit in Forschung und Bildung
    http://www.internationale-kooperation.de?seite=home&land=47 - Einstiegsseite zum Wegweiser für China
    http://www.internationales-buero.de - Internationales Büro des BMBF
    http://www.vditz.de/grundsatzfragen - VDI Technologiezentrum GmbH, Grundsatzfragen von Forschung, Technologie und Innovation


    Criteria of this press release:
    interdisciplinary
    transregional, national
    Science policy, Scientific Publications
    German



    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay