idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Magazin
Share on: 
11/26/1999 17:48

Verleihung des DPZ-Förderpreises 1999

Dr. Dr. Michael Schwibbe Stabsstelle Kommunikation
Deutsches Primatenzentrum

    Der Fördererkreis des Deutschen Primatenzentrums e.V. verleiht jährlich einen Förderpreis für Nachwuchswissenschaftler, die sich durch besondere wissenschaftliche Leistungen als besonders förderungswürdig erwiesen haben. Der Förderpreis besteht aus einem Geldbetrag und einem sechsmonatigen Forschungsstipendium an einem Institut nach der Wahl des Preisträgers.

    Der Förderpreis 1999 wird am Dienstag, den 14. Dezember 1999, 18.15 Uhr im Hörsaal der Deutsches Primatenzentrum GmbH (DPZ), Kellnerweg 4, Göttingen verliehen. Der diesjährige Preisträger ist Herr Michael Spring.
    Der Preisträger wurde 1968 in Rotenburg/Fulda geboren und erlangte 1988 die Allgemeine Hochschulreife am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Melsungen. Nach Ableistung des Wehrdienstes begann er im Wintersemester 1989/1990 das Studium der Biologie an der Georg-August-Universität Göttingen, das er mit der Diplomprüfung im April 1996 abschloß. Die Diplomarbeit hatte er bereits in der Abteilung Virologie und Immunologie des DPZ angefertigt. Das Thema lautete "Messung von Zytokinen in peripheren Blutlymphozyten von SIV-infizierten Rhesusmakaken". Im Mai 1996 begann er seine Doktorarbeit mit dem Thema "SIV-induzierte Immunpathogenese von Rhesusmakaken: Die Bedeutung der Aktivierung und Apoptose virusspezifischer T-Lymphozyten". Herr Spring untersuchte verschiedene Aspekte der zellulären Immunantwort von Rhesusaffen nach der Infektion mit dem Affenimmundefizienzvirus (SIV). Diese Untersuchungen haben das Ziel, die Ursachen der Zerstörung des Immunsystems nach einer HIV-Infektion genauer zu verstehen.Am 05. November 1999 wurde er an der Biologischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen zum Dr. rer. nat. promoviert mit der Note "sehr gut".
    Herr Michael Spring ist bereits Erstautor von zwei Publikationen in hochangesehenen referierten Zeitschriften sowie Koautor von sechs weiteren Publikationen. Er hat verschiedene Vorträge auf nationalen und internationalen Fachtreffen gehalten.


    More information:

    http://www.dpz.gwdg.de/depart/virol/start.htm


    Images

    Der diesjährige Preisträger Michael Spring
    Der diesjährige Preisträger Michael Spring

    None


    Criteria of this press release:
    Medicine, Nutrition / healthcare / nursing
    transregional, national
    Personnel announcements
    German


     

    Der diesjährige Preisträger Michael Spring


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).