idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
05/24/2007 19:15

Sommerfest der Universität Gießen

Christel Lauterbach Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Justus-Liebig-Universität Gießen

    Traditionelle Feier mit viel Musik und Tanz findet am 30. Juni 2007 auf Schloss Rauischholzhausen statt

    Im Jubiläumsjahr der Justus-Liebig-Universität Gießen gibt es bereits viel zu feiern, doch traditionelle Feste wie das Sommerfest dürfen natürlich nicht fehlen. Am 30. Juni 2007 laden die Justus-Liebig-Universität und die Gießener Hochschulgesellschaft alle Interessierten und Feierwilligen ins Schloss Rauischholzhausen (Ferdinand-von-Stumm-Straße, 35085 Ebsdorfergrund-Rauischholzhausen) ein. Der Abend beginnt um 18.30 Uhr mit einem kleinen musikalischen Vorprogramm. Gegen 19 Uhr wird Universitäts-Präsident Prof. Dr. Stefan Hormuth das Fest offiziell eröffnen und das Büffet freigeben.

    Die Freddy-Becker-Combo sowie eine Schloss-Disco im Weißen Saal bieten den Gästen ausreichend Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen. Aufgelockert wird die Festveranstaltung durch ein Kleinkunstprogramm, ehe gegen 23 Uhr das traditionelle und allseits beliebte Brillantfeuerwerk den Schlosspark illuminieren wird.

    Die Eintrittskarten für das Sommerfest kosten 45 Euro (ermäßigt 35 Euro). Im Preis enthalten ist auch dieses Jahr wieder das Galabüffet. Die Karten sind ab sofort an der Universitätskasse, Bismarckstraße 22 erhältlich (Telefon: 0641 99-12442). Die Kasse ist montags bis donnerstags, jeweils von 7 bis 15 Uhr, und freitags von 7 bis 12 Uhr geöffnet. Aufgrund der begrenzten Räumlichkeiten im Schloss steht nur eine limitierte Zahl an Karten zur Verfügung. Schloss Rauischholzhausen bietet bei rechtzeitiger Voranmeldung Übernachtungsmöglichkeiten an: Voranmeldung unter der Telefon: 06424 301-100.

    Kontakt:

    Günter Sikorski
    Präsidialbüro/Veranstaltungsorganisation
    Ludwigstraße 23, 35390 Gießen
    Telefon: 0641 99-12006, Fax: 0641 99-19989
    E-Mail: veranstaltungen@uni-giessen.de


    Criteria of this press release:
    interdisciplinary
    regional
    Miscellaneous scientific news/publications
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).