Nietzsche Text - Kontext

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
08/29/2000 13:39

Nietzsche Text - Kontext

Dipl.-Journ. Reiner Bensch Universitätskommunikation
Bauhaus-Universität Weimar

    herausgegeben von Djavid Salehi und Rüdiger Schmidt, erschienen im Universitätsverlag der Bauhaus-Universität Weimar.

    Die im vorliegenden Band gesammelten Aufsätze beziehen sich auf Werk und Wirkung Friedrich Nietzsches. Der Schwerpunkt liegt auf Friedrich Nietzsches Spätwerk bzw. Nachlass und dessen Interpretation durch Martin Heidegger. Die Auseinandersetzung mit Nietzsche sowie Heidegger erfolgt in den einzelnen Beiträgen auf unterschiedlicher Weise: Sie ist zum einen deskriptiv gehalten, zum anderen sprach- und theoriekritisch orientiert; zuweilen werden polemische Töne angeschlagen.
    In einer Konkordanz am Ende des Bandes ("Nietzsche in Heideggers Schriften")werden sämtliche Bezüge auf Nietzsche in Heideggers Gesamtwerk in einer Tabelle aufgelistet. Dabei wird der jeweilige Themenhintergrund durch Textwiedergaben und Paraphrasen verdeutlicht. Für sämtliche Zitate werden die Belegstellen in Nietzsches Gesamtwerk angegeben. Dies ermöglicht den direkten und schnellen Zugriff auf die von Heidegger zitierten oder erwähnten Nietzsche-Stellen in einer Originaltextgrundlage.

    Die Autoren und ihre Beiträge:

    Kai Agthe
    Zarathustras Erhebung? Zur Geschichte der Nietzsche-Gedächtnishalle in Weimar
    Stephan Günzel
    "Tod ist bei Göttern immer ein Vorurteil"
    Über den 'Willen zur Macht' als Gerechtigkeit und wie er sich mit Derrida in Heideggers Nietzsche anders verstehen lässt als ihn Gadamer verstanden hat
    Henning Hahn
    Nietzsche contra "Heideggers Nietzsche" sc.. Aphorismus contra System
    Andreas Kohm
    Unheimliche Philosophie oder: Würden Sie bei Heidegger übernachten? Polemischer Versuch
    Djavid Salehi
    Der 'Wille zur Macht' als Erkenntnis - Anmerkungen zu Heideggers Nietzsche - Interpretation
    Markus Tillmann
    Von einer Polyphonie - Nietzsche und der "Schiffbruch"
    Sandro Zanetti
    Im Spiegelkabinett der Sprache - Figuren der Selbstbezüglichkeit am Beispiel einer Notiz aus dem Nachlass Nietzsches
    Stephan Günzel
    Einleitung zu: Nietzsche in Heideggers Schriften
    Stephan Günzel, Henning Hahn, Nina Noeske, Djavid Salehi, Sandro Zanetti
    Nietzsche in Heideggers Schriften

    Preis 23,- DM, erhältlich im Buchhandel oder direkt über den Universitätsverlag Weimar, Fax: 03643-581156 (hier auch Rezensionsexemplare)


    Criteria of this press release:
    Philosophy / ethics, Religion
    transregional, national
    Scientific Publications
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay