idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
05/13/2008 13:50

Qualitätskriterien für Neurofeedback sichern / Ausbildung professionalisieren

Henner Lüttecke Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Gesellschaft für Biofeedback e.V.

    Neurofeedback erfreut sich eines immer größer werdenden Interesses bei Medizinern, Therapeuten und auch Patienten. Die Deutsche Gesellschaft für Biofeedback e.V. plädiert dafür, die Qualitäts- und Ausbildungskriterien für Neurofeedback eindeutig zu klären und im Interesse Aller verbindlich festzulegen. Die Ausbildung wird sich an den Kriterien der BCIA (Biofeedback Certification Institue of America) orientieren und damit einen hohen Ausbildungsstandard gewährleisten. Nur eindeutige Kriterien garantieren eine optimale Versorgung und Betreuung der Patienten und einen hohen Versorgungsstandard. Die Deutsche Gesellschaft für Biofeedback erarbeitet derzeit an diesen Kriterien und wird auf sie ihrer Jahrestagung im Oktober vorstellen. Die professionelle Ausbildung ist entscheidend für die Akzeptanz von Neurofeedback in der Öffentlichkeit und bei den Patienten.
    Aus diesem Grund bietet die Gesellschaft nun Kurse und Fortbildung für Kolleginnen und Kollegen, die Neurofeedback zukünftig anbieten möchten. Die Termine der Kurse, die von erfahrenen Medizinern und Therapeuten angeboten werden, können zeitnah auf der Homepage www.dgbfb.de abgerufen werden.

    Sehr viele Kolleginnen und Kollegen haben sich an uns gewandt mit der Bitte, den Austausch und die Diskussion über Neurofeedback zu ermöglichen und zu intensivieren. Die DGBfB wird daher ein passwortgeschütztes Forum schaffen, das nach Anmeldung und Registrierung allen Interessierten zur Verfügung steht. Sie finden das Forum bald auf der Homepage der Gesellschaft www.dgbfb.de.

    Selbstverständlich freut sich die Deutsche Gesellschaft für Biofeedback auf einen interdisziplinären Austausch. Der Austausch und die Diskussion mit Kolleginnen und Kollegen aller Disziplinen, um auch in Zukunft den Patienten eine optimale Behandlung anbieten zu können.
    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Jörg Heuser
    Präsident der Deutschen Gesellschaft für Biofeedback e.V.


    Criteria of this press release:
    Medicine, Nutrition / healthcare / nursing, Psychology
    transregional, national
    Organisational matters, Studies and teaching
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).