idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instance:
Share on: 
02/28/2001 17:14

Internationales Anwenderforum Geo-Infosysteme

Beate Kostka M. A. Presse- und Informationsstelle, Standort Duisburg
Gerhard-Mercator-Universität Duisburg (bis 31.12.2002)

    Aufschluss über neue Trends und Technologien im Bereich der raumbezogenen Informationstechnologien gibt das 7. Internationale Anwenderforum Geo-Informationssysteme vom 7. bis 8. März an der Mercator-Universität Duisburg.

    Navigationssysteme, integrierte Katasterauskunft oder Infrastrukturatlas: Raumbezogene Informationstechnologie hat ein breites Einsatzfeld. Aufschluss über neue Trends und Technologien gibt das 7. Internationale Anwenderforum Geo-Informationssysteme vom 7. bis 8. März an der Mercator-Universität Duisburg. Mitveranstalter sind die Stadt Duisburg, die Akademie für Wissenschaft und Technik an der Universität Duisburg sowie SICAD Geomatics.

    Das Forum richtet sich in erster Linie an Anwender, Entwickler, IT-Experten und Systemadministratoren, die sich mit Herstellern, Beratern und Wissenschaftler austauschen möchten. Auf dem Programm stehen 35 Hauptvorträge, Podiumsdiskussionen sowie eine Ausstellung mit Präsentationen "aus der GIS-Welt". Schwerpunkte der Vortragsreihen sind: Mobile Lösungen und Services, neue Technologien sowie Geoinfosysteme in Kommunen, im Landmanagement und für Versorgungsdienstleister.


    More information:

    http://www.sicad.de/events/awf_01/awf_allg.htm


    Images

    Criteria of this press release:
    Construction / architecture, Economics / business administration, Geosciences, Information technology
    transregional, national
    Miscellaneous scientific news/publications, Scientific conferences
    German


     

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).