idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instance:
Share on: 
05/07/1996 00:00

Sarah Kirsch in Jena

Axel Burchardt Abteilung Hochschulkommunikation/Bereich Presse und Information
Friedrich-Schiller-Universität Jena

    Sarah Kirsch in Jena

    Gast der oeffentlichen Poetik-Vorlesung an Universitaet Jena

    Die Lyrikerin Sarah Kirsch, mit nahezu allen namhaften Literaturpreisen ausgestattet, ist am 15. Mai 1996 Gast der Jenaer Poetik-Vorlesungen "Zur Befoerderung der Humanitaet". Kirsch, die in diesem Jahr den Georg-Buechner-Preis der Deutschen Akademie fuer Sprache und Dichtung und damit die bedeutendste deutsche Literaturauszeichnung erhaelt, gilt als die wichtigste deutschsprachige Dichterin der Gegenwart. Das Collegium Europaeum Jenense an der Friedrich-Schiller-Universitaet, die Heinrich-Boell- Stiftung und die Ernst-Abbe-Buecherei Jena haben Sarah Kirsch zu Vorlesung und Lesung nach Jena eingeladen. Am 14. Mai wird sie in der Abbe-Buecherei aus ihren neuen Texten lesen, am 15. Mai, 18.00 Uhr, in der Universitaetsaula ueber ihr Schreiben sprechen.

    Sarah Kirsch, 1935 in Limlingerode im Suedharz geboren, studierte Biologie in Halle und besuchte danach das Leipziger Literaturinstitut Johannes R. Becher. 1977, im Zusammenhang mit der Biermann-Ausbuergerung, siedelte die bereits damals bekannte Poetin unter Protest von Ost nach West ueber. Inzwischen gibt es zwei Dutzend Gedichtbuecher von ihr; vor wenigen Wochen erschien ihr Gedichtband "Bodenlos".


    Images

    Criteria of this press release:
    No fields were selected
    transregional, national
    No categories were selected
    German


     

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).