idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
09/28/2009 13:33

Schulsport macht schlau!

Sabine Maas Presse-, Informations- und Transferstelle
Deutsche Sporthochschule Köln

    "Klasse in Sport" präsentiert aktuelle Ergebnisse

    Die von der Deutschen Sporthochschule Köln entwickelte Schulsport-Initiative "Klasse in Sport" präsentiert aktuelle Evaluationsergebnisse: Am 1. Oktober um 11:30 Uhr im Senatssaal der Deutschen Sporthochschule Köln (Institutsgebäude II, EG).

    Täglicher Schulsport macht Kinder nicht nur physisch fitter und fördert damit nachhaltig deren Gesundheit, sondern ist auch Katalysator für bessere Lernergebnisse in den anderen Schulfächern. Kurz gesagt: Sport macht schlau!

    Zu diesen Ergebnissen kommt das von der Deutschen Sporthochschule Köln entwickelte Projekt für zusätzlichen Schulsport: "Klasse in Sport - Initiative für täglichen Schulsport e.V." (KiS).

    Seit 2006 stellt der gemeinnützige Verein an 42 Grundschulen in Deutschland täglich qualifizierten Schul- und Pausensport mit zusätzlich ausgebildeten Lehrern und Übungsleitern sicher. Nach über drei Jahren wissenschaftlicher Begleitung werden am 1. Oktober die Ergebnisse der Evaluation präsentiert. "Wir möchten den Spaß am Schulsport bzw. Sport ganz allgemein als Baustein eines aktiven Lebensstils vermitteln", erklärt Projektleiter Mathias Bellinghausen ein wesentliches Ziel der Initiative.

    Erste Untersuchungsergebnisse hatten bereits Verbesserungen in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit von bis zu 40% im Vergleich zu Beginn des Projektes gezeigt. Ebenso positiv entwickelten sich die Werte der Herzfrequenzvariabilitätsanalyse (HRA).

    Gemeinsam mit Fußballtrainer Felix Magath und den KiS-Verantwortlichen informiert die Deutsche Sporthochschule über die aktuellen Evaluationsergebnisse sowie über die Schulsport-Initiative und diskutiert über Konsequenzen für den Bildungssektor in Deutschland.

    Die Presse ist herzlich eingeladen an der Präsentation teilzunehmen. Um eine formlose Anmeldung wird gebeten, per Mail an: bellinghausen@dshs-koeln.de

    Eine Anfahrtsskizze sowie einen Lageplan der Hochschule finden Sie im Internet unter den Quicklinks auf der Startseite: www.dshs-koeln.de

    Ansprechpartner für das Projekt:
    Mathias Bellinghausen
    Telefon: 0221 4982-6161, E-Mail: bellinghausen@dshs-koeln.de


    More information:

    http://www.klasseinsport.de
    http://www.dshs-koeln.de


    Criteria of this press release:
    Sport science
    regional
    Press events, Schools and science
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).