idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
06/29/2010 12:34

Prof. Dr. Konrad Polthier neuer Sprecher der BERLIN MATHEMATICAL SCHOOL

Carsten Wette Kommunikations- und Informationsstelle
Freie Universität Berlin

    Der Mathematik-Professor Konrad Polthier von der Freien Universität Berlin ist neuer Sprecher der BERLIN MATHEMATICAL SCHOOL (BMS). Er tritt zum 1. Juli turnusmäßig die Nachfolge von Professor Jürg Kramer von der Humboldt-Universität zu Berlin an. Die Versammlung der BMS-Professorinnen und -Professoren wählte Polthier einstimmig und würdigte die Arbeit seines Vorgängers. Zu den stellvertretenden Sprechern gewählt wurden Professor Jürg Kramer von der Humboldt-Universität und Professor Günter M. Ziegler von der Technischen Universität Berlin.

    Die BMS ist eine gemeinsame Graduiertenschule der drei Mathematikfachbereiche von Freier Universität, Humboldt-Universität und Technischer Universität. Sie wird im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder gefördert und kann auf erfolgreiche vier Jahre zurückblicken. Internationalität und Gleichstellung werden in der BMS großgeschrieben: Von den 137 Promovierenden kommen etwa 40 Prozent aus dem Ausland. Der Frauenanteil liegt deutlich über dem Durchschnitt an Mathematikfachbereichen in Deutschland; er soll mittelfristig 50 Prozent erreichen. Die BMS ist eine der wenigen in der Exzellenzinitiative geförderten Graduiertenschulen, die die Studierenden schon nach dem Bachelor aufnimmt und durch ein strukturiertes Kursprogramm im Schnelldurchgang fit für eine Promotion macht.

    Die Satzung der BMS sieht alle zwei Jahre eine Rotation im Amt des Sprechers zwischen den beteiligten Universitäten vor. Erster Sprecher der Berlin Mathematical School war Professor Günter M. Ziegler von der Technischen Universität, der sein Amt am 1. Dezember 2007 an Professor Jürg Kramer von der Humboldt-Universität übergab.

    Das vielfältige Programmangebot an Fachkursen wird ergänzt durch Mentoring, Soft-Skill-Seminare, Sommerschulen sowie Reisen zu Konferenzen im Ausland und besondere Unterstützung für studierende Eltern.

    Berlin Mathematical School
    Nadja Wisniewski
    TU Berlin, MA 2-2
    Straße des 17. Juni 136
    10623 Berlin
    Tel: +49 30 314 78651
    Fax +49 30 314 78647
    office@math-berlin.de

    Prof. Dr. Konrad Polthier
    Freie Universität Berlin
    AG Mathematical Geometry Processing
    Arnimallee 6
    14195 Berlin
    Tel: +49 30 838 75866
    Fax: +49 30 838 75869
    Konrad.Polthier@fu-berlin.de


    More information:

    http://www.math-berlin.de
    http://geom.mi.fu-berlin.de


    Criteria of this press release:
    Mathematics
    transregional, national
    Cooperation agreements, Personnel announcements
    German


    Logo BMS


    For download

    x

    Professor Jürg Kramer (links) und Professor Konrad Polthier (rechts)


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).