idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Share on: 
09/29/2010 13:04

Singvögel können doch riechen!

Torsten Schaletzke Pressestelle
Universität Bielefeld

    Bielefelder Biologen widerlegen Lehrmeinung

    Singvögel können nicht riechen. Das war zumindest bislang die landläufige Meinung. Die Wirklichkeit sieht allerdings jedoch anders aus: Die Biologen Dr. Barbara Caspers und Tobias Krause von der Universität Bielefeld haben herausgefunden, dass junge Zebrafinken das eigene Nest von einem fremden Nest am Geruch unterscheiden können. Ihre Untersuchung erschien in der Online-Version der von der renommierten britischen Royal Society herausgegebenen Zeitschrift „Biology Letters“.

    In Geruchswahlversuchen stellten die Wissenschaftler den gerade flügge gewordenen Vögeln die Wahl zwischen dem eigenen Nestgeruch und dem Geruch eines anderen Zebrafinken-Nestes. Die jungen Vögel bevorzugten eindeutig den eigenen Nestgeruch gegenüber dem fremden Nestgeruch. Die Ergebnisse zeigen, dass Singvögel einen ausgeprägten Geruchsinn haben, den sie unteranderem zur räumlichen Orientierung in ihrer Umwelt nutzen können.
    Lange Zeit war man davon ausgegangen, dass Vögel generell keinen Geruchssinn haben. Dass dies nicht stimmt, wurde zunächst an Seevögeln nachgewiesen.

    Die Studie ist erschienen in:
    Biology Letters online vom 29.09.2010 doi:10.1098/rsbl.2010.0775

    Kontakt:
    Dr. Barbara Caspers, Universität Bielefeld
    Fakultät für Biologie
    Tel.: 0521 106-2825, E-Mail: barbara.caspers@uni-bielefeld.de

    Tobias Krause, Universität Bielefeld
    Fakultät für Biologie
    Tel.: 0521 106-2841, E-Mail: tobias.krause@uni-bielefeld.de


    Criteria of this press release:
    Biology
    transregional, national
    Research results, Scientific Publications
    German


    Zebrafinken können riechen


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).