10. Jahrestagung der Forschungs- und Technologiereferenten 2012 in der Universität Potsdam

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Share on: 
02/21/2012 16:22

10. Jahrestagung der Forschungs- und Technologiereferenten 2012 in der Universität Potsdam

Dr. Andreas Bohlen UP Transfer Gesellschaft für Wissens- und Technologietransfer mbH an der Universität Potsdam
Universität Potsdam

    Am 23. und 24. Februar findet an der Universität Potsdam die 10. Jahrestagung des Netzwerks der Forschungs- und Technologiereferenten forschungsreferenten.de statt. Mit über 190 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus dem In- und Ausland ist es die größte Tagung zum professionellen Forschungs- und Technologiemanagement in Deutschland.

    Diskutiert werden aktuelle Schwerpunkte der operativen Arbeit:
    - Wie kann die eigene Beratungskompetenz verbessert werden?
    - Wo liegen typische Konfliktpotentiale aber auch Lösungsstrategien in der täglichen Arbeit?
    - Können Hochschulen unternehmerisch sein?
    - Welches Modell für die Doktorandenausbildung bietet den besten Nutzen?
    - Ist das Management von Forschungsdaten Aufgabe von Forschungsreferenten?

    Das Netzwerk forschungsreferenten.de bündelt die Kompetenzen im Berufsfeld und fördert den Professionalisierungsprozess.
    Informationen zum Programm finden Sie unter http://www.forschungsreferenten.de sowie unter http://141.89.58.3/j/fr-jahrestagung.html.

    Rückfragen und Informationen:
    Dr. Andreas Bohlen, UP Transfer GmbH, TEL (0331) 977-1384, E-Mail info@up-transfer.de


    Criteria of this press release:
    Business and commerce, Journalists, Scientists and scholars
    interdisciplinary
    transregional, national
    Scientific conferences, Transfer of Science or Research
    German


    UP Transfer Gesellschaft für Wissens- und Technologietransfer mbH an der Universität Potsdam


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay