5000 Bände islamisch-theologischer Literatur erworben

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Share on: 
02/29/2012 10:50

5000 Bände islamisch-theologischer Literatur erworben

Dr. Utz Lederbogen Stabsstelle Kommunikation und Marketing
Universität Osnabrück

    Nach längerer Verhandlung ist es der Universität Osnabrück gelungen, etwa 5000 Bände islamisch-theologischer Literatur von einem Kölner Gelehrten zu erwerben. Die wertvolle Sammlung wird der Grundstock der Bibliothek des künftigen Instituts für Islamische Theologie sein. Noch schlummert die Forschungsbibliothek im Keller der Universitätsbibliothek. »Wir hoffen, die arabischsprachige Sammlung schon bald den Studierenden und Forschern zugänglich machen zu können«, so die Bibliotheksdirektorin Felicitas Hundhausen.

    »Nach erster Begutachtung und Aussage von ausgewiesenen Experten ist diese Bibliothek deutschlandweit eine der wichtigsten Sammlungen klassischer Werke auf dem Gebiet der Islamischen Theologie«, freut sich Prof. Dr. Bülent Ucar, Direktor des Zentrums für Interkulturelle Islamstudien. »Damit werden wir hervorragende inhaltliche Voraussetzungen für Studium, Lehre und Forschung schaffen.« Die Bände müssen nun zunächst in den Bibliotheksbestand aufgenommen werden. Dazu bedarf es arabischsprachiger Bibliotheksfachkräfte. In etwa einem Jahr sollen sie öffentlich zugänglich sein.

    Unter den erworbenen Bänden befinden sich Schriften zu Koran- und Hadithwissenschaften, islamischer Glaubenslehre, Mystik und Philosophie genauso wie philologische und historische Werke. »Diese Bibliothek steigert ganz wesentlich das Image Osnabrücks als Hochschulstandort für Islamische Theologie und macht ihn attraktiv für Studierende, Lehrende und Gastwissenschaftler«, ergänzt Prof. Rauf Ceylan. Die Bibliothek wurde aus Berufungsmitteln der Professoren finanziert.

    Weitere Informationen:
    Prof. Dr. Bülent Ucar, Universität Osnabrück
    Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften
    Kamp 46/47, 49069 Osnabrück
    Tel. +49 541 969 4531, Fax +49 541 16205
    E-Mail: b.ucar@gmx.net
    Link: http://www.islamische-religionspaedagogik.uni-osnabrueck.de


    Criteria of this press release:
    Journalists, Scientists and scholars
    Language / literature, Philosophy / ethics, Religion, Social studies, Teaching / education
    transregional, national
    Research projects, Transfer of Science or Research
    German


    5000 Bände umfasst die »Kölner Gelehrtenbibliothek«. Die wertvolle Sammlung ist der Grundstock der Bibliothek des künftigen Instituts für Islamische Theologie an der Universität Osnabrück.


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay