idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
29.02.2012 10:50

5000 Bände islamisch-theologischer Literatur erworben

Dr. Utz Lederbogen Stabsstelle Kommunikation und Marketing
Universität Osnabrück

    Nach längerer Verhandlung ist es der Universität Osnabrück gelungen, etwa 5000 Bände islamisch-theologischer Literatur von einem Kölner Gelehrten zu erwerben. Die wertvolle Sammlung wird der Grundstock der Bibliothek des künftigen Instituts für Islamische Theologie sein. Noch schlummert die Forschungsbibliothek im Keller der Universitätsbibliothek. »Wir hoffen, die arabischsprachige Sammlung schon bald den Studierenden und Forschern zugänglich machen zu können«, so die Bibliotheksdirektorin Felicitas Hundhausen.

    »Nach erster Begutachtung und Aussage von ausgewiesenen Experten ist diese Bibliothek deutschlandweit eine der wichtigsten Sammlungen klassischer Werke auf dem Gebiet der Islamischen Theologie«, freut sich Prof. Dr. Bülent Ucar, Direktor des Zentrums für Interkulturelle Islamstudien. »Damit werden wir hervorragende inhaltliche Voraussetzungen für Studium, Lehre und Forschung schaffen.« Die Bände müssen nun zunächst in den Bibliotheksbestand aufgenommen werden. Dazu bedarf es arabischsprachiger Bibliotheksfachkräfte. In etwa einem Jahr sollen sie öffentlich zugänglich sein.

    Unter den erworbenen Bänden befinden sich Schriften zu Koran- und Hadithwissenschaften, islamischer Glaubenslehre, Mystik und Philosophie genauso wie philologische und historische Werke. »Diese Bibliothek steigert ganz wesentlich das Image Osnabrücks als Hochschulstandort für Islamische Theologie und macht ihn attraktiv für Studierende, Lehrende und Gastwissenschaftler«, ergänzt Prof. Rauf Ceylan. Die Bibliothek wurde aus Berufungsmitteln der Professoren finanziert.

    Weitere Informationen:
    Prof. Dr. Bülent Ucar, Universität Osnabrück
    Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften
    Kamp 46/47, 49069 Osnabrück
    Tel. +49 541 969 4531, Fax +49 541 16205
    E-Mail: b.ucar@gmx.net
    Link: http://www.islamische-religionspaedagogik.uni-osnabrueck.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler
    Gesellschaft, Pädagogik / Bildung, Philosophie / Ethik, Religion, Sprache / Literatur
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Forschungsprojekte
    Deutsch


    5000 Bände umfasst die »Kölner Gelehrtenbibliothek«. Die wertvolle Sammlung ist der Grundstock der Bibliothek des künftigen Instituts für Islamische Theologie an der Universität Osnabrück.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay