Campus der TH Wildau wird vom 3. bis 5. Mai 2016 wieder zum öffentlichen „Lesewohnzimmer“

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
04/25/2016 08:00

Campus der TH Wildau wird vom 3. bis 5. Mai 2016 wieder zum öffentlichen „Lesewohnzimmer“

Dipl.-Ing. Bernd Schlütter Hochschulmarketing
Technische Hochschule Wildau

    Vom Dienstag, dem 3. Mai 2016, bis zum Himmelfahrts-Donnerstag, dem 5. Mai 2016, erwartet die Angehörigen der Technischen Hochschule Wildau, die Bürgerinnen und Bürger der Hochschulstadt Wildau und ihre Gäste wieder ein besonderes Highlight: Bereits zum zweiten Mal nach 2015 wird der Ludwig-Witthöft-Platz auf dem Campus mit einem großen „StadtLesen“ zu einem Ort für das Outdoor-Schmökern.

    Das Wildauer „Lesewohnzimmer“ bietet mit 100 Lesemöbeln ein stimmungsvolles Ambiente, um die rund 3.000 Bücher für Groß und Klein von 70 Verlagen zu durchstöbern und zu entdecken. Im letzten Jahr kamen ca. 1.500 Passanten täglich zum öffentlichen Schmökern unter freiem Himmel bei freiem Eintritt.

    Den Startschuss geben am 3. Mai 2016 um 9.45 Uhr TH-Präsident Prof. Dr. László Ungvári und Wildaus Bürgermeister Dr. Uwe Malich. Anschließend liest die Berliner Autorin Anna Ruhe aus ihrem Debütroman „Seeland. Per Anhalter zum Strudelschlund“. Von 14 bis 16 Uhr folgt ein Integrations-Leseevent, bei dem Menschen mit Migrationshintergrund eingeladen sind, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. Den Abschluss bildet ein Schnelllesewettbewerb des Startups „Emoree“ – eine Ausgründung aus der Hochschule, die eine mobile E-Learning-Plattform zum Training für schnelles verstehendes Lesen entwickelt hat und betreibt.

    Der 4. und 5. Mai sind dann Tage, an denen die Besucherinnen und Besucher ab 9.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit nach Herzenslust schmökern können. Das StadtLesen am Himmelfahrtstag untermalen Auftritte des Jugend-Akkordeonorchesters „Rhythmus 2000“ und des Senioren-Jazz-Trios der Wildauer Musikschule Seeliger. Dabei wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

    Alle Informationen unter http://www.mynewsdesk.com/de/th-wildau/pressreleases/ludwig-witthoeft-platz-auf-dem-campus-der-th-wildau-wird-vom-3-bis-5-mai-2016-wieder-zum-oeffentlichen-lesewohnzimmer-1382266.


    More information:

    http://www.th-wildau.de


    Criteria of this press release:
    Journalists, all interested persons
    interdisciplinary
    transregional, national
    Miscellaneous scientific news/publications, Press events
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay