idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
06/10/2016 15:54

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften wählt fünf neue Mitglieder

Gisela Lerch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

    Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften hat im Rahmen ihrer Gremiensitzungen zum Leibniztag 2016 fünf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als Ordentliche Mitglieder in die Akademie gewählt. Zum Mitglied kann berufen werden, wer sich durch herausragende wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet hat. Die neu gewählten Mitglieder erhalten im Rahmen der Festsitzung zum Leibniztag der Akademie am 11. Juni 2016 im Konzerthaus am Gendarmenmarkt ihre Mitgliedsurkunden.

    Neue Mitglieder:

    Włodzimierz Borodziej, Jg. 1956, Zeitgeschichte, Geisteswissenschaftliche Klasse
    Direktor des Imre Kertész Kolleg Jena – „Europas Osten im 20. Jahrhundert. Historische Erfahrungen im Vergleich“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Professor für Geschichte an der Universität Warschau

    Bernhard Jussen, Jg. 1959, Geschichte, Geisteswissenschaftliche Klasse
    Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

    Gitta Kutyniok, Jg. 1972, Mathematik, Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse
    Einstein-Professorin an der Technischen Universität Berlin

    Bénédicte Savoy, Jg. 1972, Kunstgeschichte, Geisteswissenschaftliche Klasse
    Professorin am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der Technischen Universität Berlin, Leiterin des Fachgebiets Kunstgeschichte der Moderne

    Eckart Uhlmann, Jg. 1958, Maschinenbau / Produktionstechnik, Technikwissenschaftliche Klasse
    Professor für Fertigungslehre, Produktionstechnik und Werkzeugmaschinen und Leiter des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb der Technischen Universität Berlin (IWF) sowie Direktor des Fraunhofer-Instituts für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK)

    Der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gehören 173 Ordentliche und 111 entpflichtete Ordentliche Mitglieder sowie 73 Außerordentliche Mitglieder an. Zwei Persönlichkeiten sind Ehrenmitglieder. 50 Mitglieder sind Frauen.

    Pressekontakt:
    Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
    Gisela Lerch, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin
    Tel. 030/20370-657, Fax: 030/20370-366, E-Mail: lerch@bbaw.de


    More information:

    http://www.bbaw.de


    Attachment
    attachment icon Pressemitteilung als PDF

    Criteria of this press release:
    Journalists, all interested persons
    interdisciplinary
    transregional, national
    Miscellaneous scientific news/publications, Personnel announcements
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).