idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
06/01/2017 10:24

HWK-Fellow Prof. Dr. Lucy Pao erhält renommierten Wissenschaftspreis

Dipl.-Sozialwissenschaftlerin Heidi Müller-Henicz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanse-Wissenschaftskolleg

    Der American Automatic Control Council (AACC) hat die Professorin Dr. Lucy Pao mit dem diesjährigen Control Engineering Practice Award ausgezeichnet. Lucy Pao, Professorin an der University of Colorado, hält sich gegenwärtig als Fellow am Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst auf.

    Der AACC, eine US-amerikanische Wissenschaftsorganisation, widmet sich Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Kontroll- bzw. Regelungstheorie. Im Rahmen seiner Jahrestagungen vergibt der AACC mehrere Wissenschaftspreise, darunter den Control Engineering Practice Award. Am 25. Mai 2017 wurde Lucy Pao für ihre Arbeiten zur Entwicklung „bahnbrechender Anwendungen fortgeschrittener Kontrollsysteme in Windenergieanlagen und Windparks“ mit diesem Preis ausgezeichnet.
    Lucy Pao hat an der Stanford University in den USA Elektroingenieurwesen studiert. Seit 1995 ist sie Professorin am Department für Elektrotechnik, Informatik und Energietechnik der University of Colorado. Im akademischen Jahr 2016/2017 verbringt sie ein Sabbatical als Fellow am Delmenhorster Hanse-Wissenschaftskolleg. Während des Fellowships treibt sie in enger Kooperation mit FORWIND, dem Forschungszentrum für Windenergieforschung in Oldenburg, ihre Forschungen zur Kontrolle und Regelung einzelner Windenergieanlagen und ganzer Windparks voran.


    more information:

    http://www.h-w-k.de


    Criteria of this press release:
    Journalists, Scientists and scholars
    Energy, Environment / ecology
    transregional, national
    Contests / awards
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).