idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
12/05/2017 09:49

Medieneinladung: Musiktheaterregisseur Peter Konwitschny tritt Bertolt Brecht Gastprofessur an

Susann Huster Stabsstelle Universitätskommunikation/Medienredaktion
Universität Leipzig

    Der Regisseur Peter Konwitschny, der im Oktober zum ersten Bertolt Brecht Gastprofessor der Stadt Leipzig am Centre of Competence for Theatre (CCT) der Universität Leipzig berufen wurde, tritt seine Professur an. Im Vorfeld eines Empfangs am 11. Dezember möchten wir Sie, sehr geehrte Medienvertreter, herzlich zum Pressegespräch einladen. Gemeinsam mit Peter Konwitschny werden die Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke, der Prorektor für Bildung und Internationales der Universität Leipzig, Prof. Dr. Thomas Hofsäss, und der Direktor des CCT, Prof. Dr. Günther Heeg, mit Ihnen ins Gespräch kommen.

    Der Regisseur Peter Konwitschny, der im Oktober zum ersten Bertolt Brecht Gastprofessor der Stadt Leipzig am Centre of Competence for Theatre (CCT) der Universität Leipzig berufen wurde, tritt seine Professur an. Im Vorfeld eines Empfangs am 11. Dezember möchten wir Sie, sehr geehrte Medienvertreter, herzlich zum Pressegespräch einladen. Gemeinsam mit Peter Konwitschny werden die Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke, der Prorektor für Bildung und Internationales der Universität Leipzig, Prof. Dr. Thomas Hofsäss, und der Direktor des CCT, Prof. Dr. Günther Heeg, mit Ihnen ins Gespräch kommen.

    Termin: 11.12.2017, 17:15 Uhr
    Ort: Neues Rathaus, Raum 260
    Martin-Luther-Ring 4-6
    04109 Leipzig

    Um 18 Uhr findet im Ratsplenarsaal des Neuen Rathauses der Empfang statt, zu dem Sie ebenfalls herzlich eingeladen sind.

    Wir bitten Sie, sich bis zum Freitag (8. Dezember, 18 Uhr) für das Pressegespräch anzumelden unter presse@uni-leipzig.de.

    In Kooperation von Universität und Stadt Leipzig wurde im Wintersemester 2017/2018 die Bertolt Brecht Gastprofessur am Centre of Competence for Theatre eingerichtet. Die Professur soll den nachhaltigen Theorie-Praxis-Transfer zwischen Wissenschaften und Künsten fördern - sowohl in der Lehre am Institut für Theaterwissenschaft als auch im öffentlichen Diskurs der Stadt Leipzig.

    Peter Konwitschny gehört zu den renommiertesten und viel diskutierten Musiktheaterregisseuren Europas und steht im engen Bezug zu der Stadt Leipzig. Mit dem Antritt der Gastprofessur kehrt er in die Stadt zurück, in der er aufwuchs und für einige Jahre die Oper leitete. Seit 1980 inszeniert Konwitschny Opern, aber auch Dramen und Stücke unter anderem von Bertolt Brecht, Heiner Müller und Gerhart Hauptmann. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande, Mitglied unter anderem der Akademie der Künste zu Berlin, der Freien Akademie der Künste zu Leipzig sowie Honorarprofessor an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin.

    Weitere Informationen:

    Dr. Micha Braun
    Centre of Competence for Theatre
    Telefon: +49 341 97-30404
    E-Mail: mibraun@uni-leipzig.de


    more information:

    http://theaterwissenschaft.gko.uni-leipzig.de/index.php?id=277


    Criteria of this press release:
    Journalists
    Cultural sciences, Music / theatre
    transregional, national
    Press events
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).