idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
06/11/2019 09:37

Terminhinweis: „Machen ist wie wollen, nur krasser“: Summer University Camp

Jan Vestweber Pressestelle
Universität Witten/Herdecke

    Sozialunternehmertum für zukünftige Weltverbesserer

    Zum Start der Schulferien in Nordrhein-Westfalen öffnet die Universität Witten/Herdecke ihren Campus für junge Menschen mit Interesse an wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragestellungen

    Im eintägigen Summer University Camp „Machen ist wie wollen, nur krasser“ an der Universität Witten/Herdecke entwickeln FridaysForFuture-Anhänger, nachhaltigkeitsbewusste Superheldinnen und ambitionierte Weltverbesserer von morgen gemeinsam mit Gleichgesinnten konkrete sozialunternehmerische Ideen für eine bessere Welt. Am 13. Juli 2019 erproben Schülerinnen und Schüler aus Oberstufe und Berufsschule, Azubis und junge Studierende in kleinen angeleiteten Teams kreative Herangehensweisen und sozialunternehmerisches Denken, um innovative Lösungen für die großen gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit zu kreieren.

    Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Universität Witten/Herdecke, dem Duisburger Sozialunternehmen Tausche Bildung für Wohnen e.V. und dem Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland e.V.

    Termin:
    „Machen ist wie wollen, nur krasser“: Summer University Camp Sozialunternehmertum
    Samstag, 13. Juli 2019, 9 bis 19 Uhr, Audimax Universität Witten/Herdecke
    Teilnahmegebühr: 15 EUR (einschließlich Verpflegung)

    Weitere Informationen: www.eventbrite.de/e/machen-ist-wie-wollen-nur-krasser-summeruniversitycamp-uni-wittenherdecke-tickets-61986837299
    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Christine Bleks unter: MachenIstKrasser@uni-wh.de.
    Die Handynummer können interessierte Journalisten unter 02302 / 926–805 oder –946 erfragen

    Über uns:
    Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) nimmt seit ihrer Gründung 1982 eine Vorreiterrolle in der deutschen Bildungslandschaft ein: Als Modelluniversität mit rund 2.600 Studierenden in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Kultur steht die UW/H für eine Reform der klassischen Alma Mater. Wissensvermittlung geht an der UW/H immer Hand in Hand mit Werteorientierung und Persönlichkeitsentwicklung.

    Witten wirkt. In Forschung, Lehre und Gesellschaft.

    www.uni-wh.de / #UniWH / @UniWH


    Criteria of this press release:
    Business and commerce, Journalists, Students, Teachers and pupils
    Economics / business administration, Environment / ecology, Teaching / education
    transregional, national
    Miscellaneous scientific news/publications, Schools and science
    German


    Machen ist wie wollen, nur krasser


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay