Terminhinweis: „Machen ist wie wollen, nur krasser“: Summer University Camp

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
11.06.2019 09:37

Terminhinweis: „Machen ist wie wollen, nur krasser“: Summer University Camp

Jan Vestweber Pressestelle
Universität Witten/Herdecke

    Sozialunternehmertum für zukünftige Weltverbesserer

    Zum Start der Schulferien in Nordrhein-Westfalen öffnet die Universität Witten/Herdecke ihren Campus für junge Menschen mit Interesse an wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragestellungen

    Im eintägigen Summer University Camp „Machen ist wie wollen, nur krasser“ an der Universität Witten/Herdecke entwickeln FridaysForFuture-Anhänger, nachhaltigkeitsbewusste Superheldinnen und ambitionierte Weltverbesserer von morgen gemeinsam mit Gleichgesinnten konkrete sozialunternehmerische Ideen für eine bessere Welt. Am 13. Juli 2019 erproben Schülerinnen und Schüler aus Oberstufe und Berufsschule, Azubis und junge Studierende in kleinen angeleiteten Teams kreative Herangehensweisen und sozialunternehmerisches Denken, um innovative Lösungen für die großen gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit zu kreieren.

    Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Universität Witten/Herdecke, dem Duisburger Sozialunternehmen Tausche Bildung für Wohnen e.V. und dem Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland e.V.

    Termin:
    „Machen ist wie wollen, nur krasser“: Summer University Camp Sozialunternehmertum
    Samstag, 13. Juli 2019, 9 bis 19 Uhr, Audimax Universität Witten/Herdecke
    Teilnahmegebühr: 15 EUR (einschließlich Verpflegung)

    Weitere Informationen: www.eventbrite.de/e/machen-ist-wie-wollen-nur-krasser-summeruniversitycamp-uni-wittenherdecke-tickets-61986837299
    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Christine Bleks unter: MachenIstKrasser@uni-wh.de.
    Die Handynummer können interessierte Journalisten unter 02302 / 926–805 oder –946 erfragen

    Über uns:
    Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) nimmt seit ihrer Gründung 1982 eine Vorreiterrolle in der deutschen Bildungslandschaft ein: Als Modelluniversität mit rund 2.600 Studierenden in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Kultur steht die UW/H für eine Reform der klassischen Alma Mater. Wissensvermittlung geht an der UW/H immer Hand in Hand mit Werteorientierung und Persönlichkeitsentwicklung.

    Witten wirkt. In Forschung, Lehre und Gesellschaft.

    www.uni-wh.de / #UniWH / @UniWH


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wirtschaftsvertreter
    Pädagogik / Bildung, Umwelt / Ökologie, Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Schule und Wissenschaft
    Deutsch


    Machen ist wie wollen, nur krasser


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay