Semesterstart an der Leibniz Universität Hannover

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Share on: 
10/07/2019 11:36

Semesterstart an der Leibniz Universität Hannover

Mechtild Freiin v. Münchhausen Referat für Kommunikation und Marketing
Leibniz Universität Hannover

    Universitätspräsident Prof. Dr. Volker Epping begrüßt die neuen Studierenden
    Ready, study go! Willkommen auf dem Campus heißt es am Montag,
    14. Oktober 2019, wenn Universitätspräsident Prof. Dr. Volker Epping die Studienanfängerinnen und -anfänger im Lichthof des Welfenschlosses, dem Hauptgebäude der Leibniz Universität am Welfengarten 1, begrüßt.

    In diesem Jahr ist Poetry Slammer Tobias Kunze zu Gast, der Hannover bei der Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025 in Berlin vorgestellt hat. Außerdem stellen Prof. Dr. Kerstin Kremer (Didaktik der Biologie) und Mitglieder des Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) ihre Arbeit vor.

    Die Veranstaltung richtet sich an drei große Gruppen:

    Studierende in den Geistes-, Gesellschafts-, und Naturwissenschaften

    Ab 8.30 Uhr können sich die Studierenden vor dem Welfenschloss an Infoständen studentischer Gruppen umschauen und sich darüber informieren, welche Möglichkeiten sie haben, sich neben ihrem fachlichen Studium zu engagieren. Es stellen sich unter anderem das Unikino, der Queer Keller, das Campus Radio Ernst FM sowie Rock Your Life vor.

    Von 9 bis 10 Uhr findet dann das Bühnenprogramm statt. Universitätspräsident Prof. Dr. Volker Epping heißt die neuen Bachelor-Studierenden herzlich an der Leibniz Universität willkommen. Anschließend kommen Gäste aus unterschiedlichen Bereichen der Universität in lockerer Runde auf der Bühne zusammen. Geplant ist ein kurzweiliges Programm unter dem Motto: „Ready, study, go!“ Die Sparkasse Hannover und MOIA unterstützen die Veranstaltung als Sponsoren.

    Studierende im Studiengang Wirtschaftswissenschaft

    Start ist ab 8.30 Uhr im Hörsaalgebäude am Königsworther Platz 1. Von 9 bis 10 Uhr wird die Erstsemesterbegrüßung aus dem Hauptgebäude per Videostream in die Hörsäle übertragen.

    Studierende der Ingenieurwissenschaften

    Die Begrüßung der angehenden Ingenieurinnen und Ingenieure findet zwischen 11.30 und 12.30 Uhr im Lichthof statt; für sie wird es ebenfalls ein Bühnenprogramm geben. Bereits von 11 Uhr an können sich die neu Immatrikulierten an Ständen über mögliche studentische Aktivitäten informieren.

    Am Dienstag, 15. Oktober 2019, gibt es unter dem Titel „Fragezeiten“ Informationsstände im Lichthof. Die Studierenden erhalten die Gelegenheit, viele Services und Einrichtungen der Leibniz Universität Hannover an diesem Tag gebündelt kennenzulernen. Vertretende aus den Serviceeinrichtungen der Leibniz Universität Hannover stellen ihre Angebote vor und geben Tipps und Tricks zum Studienstart. Themen sind zum Beispiel die Angebote im ServiceCenter, der Hochschulsport, das hochschulweite WLAN, die Nutzung von Stud.IP oder die Funktionen der LeibnizCard.

    Informationen zu Vorkursen und Einführungsveranstaltungen der jeweiligen Studienfächer sowie eine Checkliste zum Studienstart finden die Erstsemesterstudierenden unter: www.uni-hannover.de/start-ins-studium

    Hinweis an die Redaktion:
    Für weitere Informationen steht Ihnen Martin Scholz, Leiter der Zentralen Studienberatung der Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 511 762 5584 oder per E-Mail unter martin.scholz@zuv.uni-hannover.de gern zur Verfügung.


    Criteria of this press release:
    Journalists, Students
    interdisciplinary
    transregional, national
    Miscellaneous scientific news/publications, Studies and teaching
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay