Semesterstart an der Leibniz Universität Hannover

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
07.10.2019 11:36

Semesterstart an der Leibniz Universität Hannover

Mechtild Freiin v. Münchhausen Referat für Kommunikation und Marketing
Leibniz Universität Hannover

    Universitätspräsident Prof. Dr. Volker Epping begrüßt die neuen Studierenden
    Ready, study go! Willkommen auf dem Campus heißt es am Montag,
    14. Oktober 2019, wenn Universitätspräsident Prof. Dr. Volker Epping die Studienanfängerinnen und -anfänger im Lichthof des Welfenschlosses, dem Hauptgebäude der Leibniz Universität am Welfengarten 1, begrüßt.

    In diesem Jahr ist Poetry Slammer Tobias Kunze zu Gast, der Hannover bei der Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025 in Berlin vorgestellt hat. Außerdem stellen Prof. Dr. Kerstin Kremer (Didaktik der Biologie) und Mitglieder des Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) ihre Arbeit vor.

    Die Veranstaltung richtet sich an drei große Gruppen:

    Studierende in den Geistes-, Gesellschafts-, und Naturwissenschaften

    Ab 8.30 Uhr können sich die Studierenden vor dem Welfenschloss an Infoständen studentischer Gruppen umschauen und sich darüber informieren, welche Möglichkeiten sie haben, sich neben ihrem fachlichen Studium zu engagieren. Es stellen sich unter anderem das Unikino, der Queer Keller, das Campus Radio Ernst FM sowie Rock Your Life vor.

    Von 9 bis 10 Uhr findet dann das Bühnenprogramm statt. Universitätspräsident Prof. Dr. Volker Epping heißt die neuen Bachelor-Studierenden herzlich an der Leibniz Universität willkommen. Anschließend kommen Gäste aus unterschiedlichen Bereichen der Universität in lockerer Runde auf der Bühne zusammen. Geplant ist ein kurzweiliges Programm unter dem Motto: „Ready, study, go!“ Die Sparkasse Hannover und MOIA unterstützen die Veranstaltung als Sponsoren.

    Studierende im Studiengang Wirtschaftswissenschaft

    Start ist ab 8.30 Uhr im Hörsaalgebäude am Königsworther Platz 1. Von 9 bis 10 Uhr wird die Erstsemesterbegrüßung aus dem Hauptgebäude per Videostream in die Hörsäle übertragen.

    Studierende der Ingenieurwissenschaften

    Die Begrüßung der angehenden Ingenieurinnen und Ingenieure findet zwischen 11.30 und 12.30 Uhr im Lichthof statt; für sie wird es ebenfalls ein Bühnenprogramm geben. Bereits von 11 Uhr an können sich die neu Immatrikulierten an Ständen über mögliche studentische Aktivitäten informieren.

    Am Dienstag, 15. Oktober 2019, gibt es unter dem Titel „Fragezeiten“ Informationsstände im Lichthof. Die Studierenden erhalten die Gelegenheit, viele Services und Einrichtungen der Leibniz Universität Hannover an diesem Tag gebündelt kennenzulernen. Vertretende aus den Serviceeinrichtungen der Leibniz Universität Hannover stellen ihre Angebote vor und geben Tipps und Tricks zum Studienstart. Themen sind zum Beispiel die Angebote im ServiceCenter, der Hochschulsport, das hochschulweite WLAN, die Nutzung von Stud.IP oder die Funktionen der LeibnizCard.

    Informationen zu Vorkursen und Einführungsveranstaltungen der jeweiligen Studienfächer sowie eine Checkliste zum Studienstart finden die Erstsemesterstudierenden unter: www.uni-hannover.de/start-ins-studium

    Hinweis an die Redaktion:
    Für weitere Informationen steht Ihnen Martin Scholz, Leiter der Zentralen Studienberatung der Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 511 762 5584 oder per E-Mail unter martin.scholz@zuv.uni-hannover.de gern zur Verfügung.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende
    fachunabhängig
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay