Weiterbildung „Datenschutz in sozialen Einrichtungen und Beratungsstellen“ startet im Februar an der Hochschule Koblenz

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
11/08/2019 10:23

Weiterbildung „Datenschutz in sozialen Einrichtungen und Beratungsstellen“ startet im Februar an der Hochschule Koblenz

Christiane Gandner M.A. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

    Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) ist seit 25. Mai 2018 unmittelbar geltendes Recht in allen EU-Mitgliedstaaten. Doch welchen Einfluss hat dies auf die tägliche Arbeit in sozialen Einrichtungen? Im Februar 2020 können Interessierte im Rahmen der Weiterbildung „Datenschutz in Sozialen Einrichtungen und Beratungsstellen“ des Instituts für Forschung und Weiterbildung (IFW) der Hochschule Koblenz rechtliche Grundlagen des Datenschutzes kennenlernen. Die Module werden im „blended-learning“ gelehrt, das bedeutet, es wird eine zweitägige Präsenzveranstaltung in Koblenz und im Anschluss daran eine gruppenbasierte „Online-Lehre“ stattfinden.

    Im digitalen Zeitalter müssen sich Organisationen der Sozialwirtschaft verstärkt mit dem Themen Datenschutz beschäftigen. In dem vom Institut für Forschung und Weiterbildung (IFW) der Hochschule Koblenz angebotenen Seminar soll es um die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes, wie Begriffe und Prinzipien des Datenschutzes, Benennung eines Datenschutzbeauftragten, Betroffenenrechte und Organisationspflichten gehen. Darüber hinaus sollen die Themenbereiche Datenschutzmanagement und -organisation die praktische Umsetzung eines Datenschutzkonzeptes erleichtern. In zwei kompakten Modulen werden alle zielgruppenrelevanten Themen des Datenschutzes intensiv erarbeitet.

    Die Weiterbildung richtet sich an Beschäftigte aus allen Berufsfeldern und der Verwaltung der Sozialen Arbeit und Sozialwirtschaft. Der Kurs kostet 570 Euro (inkl. Gesetzessammlung). Für Rückfragen steht Sebastian Mooz telefonisch unter (0261) 9528239 oder per eMail an mooz@hs-koblenz.de zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage www.ifw-anmeldung.de.


    Criteria of this press release:
    Business and commerce, Journalists, Scientists and scholars, Students, Teachers and pupils, all interested persons
    Information technology, Law, Psychology, Social studies, Teaching / education
    transregional, national
    Advanced scientific education, Transfer of Science or Research
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay