Professorin werden – Nächste Runde beginnt im Februar 2020

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo


Share on: 
01/14/2020 15:14

Professorin werden – Nächste Runde beginnt im Februar 2020

Eva Tritschler Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

    Mit ihrem Programm „Grünes Licht für Professorinnen“ bietet die Gleichstellungsstelle der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) Frauen, die ihre berufliche Zukunft in Forschung und Lehre sehen, Unterstützung. Die Workshopreihe findet alle zwei Jahre statt.

    Eine Tätigkeit als Professorin oder Professor an einer Hochschule bietet große Vielfalt und Abwechslung. Frauen sind in diesem Beruf jedoch immer noch unterrepräsentiert, selbst bei gleicher Qualifikation wie männliche Kandidaten machen sie deutlich seltener diesen Karriereschritt. Die H-BRS möchte mit ihrem „Grünen Licht für Professorinnen“ Frauen ermutigen eine wissenschaftliche Karriere anzustreben.

    In vier Workshops werden deshalb die wichtigsten Inhalte für einen gelungenen Start und eine erfolgreiche Karriere an der Hochschule vermittelt. Voraussetzung ist eine abgeschlossene Promotion und Berufserfahrung in der freien Wirtschaft.

    Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei. Sie finden am Campus Sankt Augustin der H-BRS statt, der erste Workshop am Donnerstag, 27. Februar 2020.

    Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt, eine Anmeldung bis Freitag, 14. Februar 2020, an christina.wolff@h-brs.de ist zwingend erforderlich.

    Informationen:

    Das Programm:
    https://www.h-brs.de/gruenes-licht-fuer-professorinnen
    Film „Professorinnen, wo seid Ihr?“:
    https://www.h-brs.de/de/professorin-werden


    Criteria of this press release:
    Scientists and scholars, Students
    interdisciplinary
    transregional, national
    Advanced scientific education, Transfer of Science or Research
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay