TU Berlin: Corona – der Shutdown für die Chancengleichheit?! / Online-Diskussion am 3. Juli 2020

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Share on: 
06/29/2020 15:17

TU Berlin: Corona – der Shutdown für die Chancengleichheit?! / Online-Diskussion am 3. Juli 2020

Stefanie Terp Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni
Technische Universität Berlin

    Anmeldung erforderlich

    Die Corona-Pandemie hat unser aller Leben innerhalb kürzester Zeit auf den Kopf gestellt. Schnell wurde klar, dass die negativen Auswirkungen der Krise Frauen in besonderem Maße treffen. Der Ausnahmezustand hat Benachteiligungen mit sich gebracht, die nicht immer offensichtlich sind, aber lange nachwirken könnten. Dies soll mit der Online-Veranstaltung „Corona – der Shutdown für die Chancengleichheit?!“ sichtbar gemacht und besprochen werden. Der Fokus liegt dabei auf dem Wissenschaftsbetrieb: Wie wirkt sich Corona hier auf die Chancengleichheit aus?

    Während der Online-Veranstaltung diskutieren:

    Prof. Dr. Angela Ittel, Vizepräsidentin für Strategische Entwicklung, Nachwuchs und Lehrkräftebildung der TU Berlin
    Dr. Mareike Bünning, Soziologin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
    Dr. Christine Kurmeyer, Zentrale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Charité Berlin und Vorsitzende des Landesfrauenrats Berlin

    Moderiert wird das Format von der Journalistin und Soziologin Dr. Carolin Wiedemann.

    Die Diskussion wird durch diverse Perspektiven per Videobotschaft bereichert, unter anderem von der Initiative Mehrfachbelastung http://mehrbelastung.de/. Die Initiative setzt sich für familiengerechte Wissenschaftspolitik ein und fordert unter anderem die in Folge der Covid-19-Pandemie beschlossenen Änderungen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG) nachzubessern und um eine familienpolitische Komponente zu erweitern. Die Teilnehmenden bleiben anonym und können selbst schriftlich Fragen stellen sowie ihre Sichtweise und Erfahrungen einbringen.

    Zeit: Freitag, 3. Juli 2020, 10.30 Uhr

    Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie vorab per E-Mail. Anmeldung bitte an Annica Peter: Peter@campus.tu-berlin.de

    Organisiert wird diese Veranstaltung vom Koordinationsbüro für Frauenförderung und Gleichstellung der TU Berlin in Kooperation mit der Vizepräsidentin für Strategische Entwicklung, Nachwuchs und Lehrkräftebildung der TU Berlin Prof. Dr. Angela Ittel.

    Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:
    Anna Schreiner
    TU Berlin
    Referentin für Frauenförderung und Gleichstellung
    E-Mail: anna.schreiner@tu-berlin.de


    Criteria of this press release:
    Journalists, Scientists and scholars
    interdisciplinary
    transregional, national
    Miscellaneous scientific news/publications
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay