idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
10/07/2020 09:41

Gesundheit Älterer im ländlichen Raum fördern - Handbuchreihe erschienen

Martin Rothenberg Referat Hochschulkommunikation
Technische Universität Dortmund

    Die Forschungsgesellschaft für Gerontologie e.V./Institut für Gerontologie an der TU Dortmund hat eine Handbuchreihe zum Thema "Gesundheit Älterer im ländlichen Raum fördern" veröffentlicht.

    Die Ergebnisse zum Projekt „Gesundheitszentrum Spork: Aufbau und Verstetigung eines wirtschaftlich tragfähigen, interdisziplinären und zivilgesellschaftlichen Wertschöpfungsnetzwerkes im Quartier“ (gefördert durch die LeitmarktAgentur.NRW, die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und EFRE-NRW; Laufzeit 2017 bis 2020) wurden in Form einer Handbuchreihe veröffentlicht. Wissenschaftler*innen aus dem Institut für Gerontologie an der TU Dortmund – Andrea Kuhlmann, Britta Bertermann, Stephanie Lechtenfeld und Gerhard Igl – und ihre Projektpartner*innen stellen darin die Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung, des Aufbaus und der praktischen Erprobung sowie der Einschätzung spezifischer rechtlicher Fragen anwendungsorientiert zur Verfügung.
    Band 1: Gesundheit gemeinsam vor Ort gestalten - Beteiligung älterer Menschen an der Entwicklung von Angeboten ermöglichen
    Band 2: Aufbau und Entwicklung von Gesundheitsnetzwerken im ländlichen Raum
    Band 3: Ehrenamtliche Gesundheitsbegleitung - Entwicklung und Erprobung eines Engagementprofils
    Band 4: Rechtsfragen: Ehrenamtliche Gesundheitsbegleitung - sozialrechtliche Finanzierungsmöglichkeiten


    Contact for scientific information:

    Dipl.-Päd. Britta Bertermann
    Evinger Platz 13 | D-44339 Dortmund
    fon: +49 (0)231-728488-13
    e-mail: britta.bertermann@tu-dortmund.de


    Original publication:

    kostenloser Download der Handbuchreihe: https://www.gz-ludgerushof.de/


    More information:

    http://www.ffg.tu-dortmund.de/cms/de/Projekte/Lebenslagen_Lebensformen_und_sozia...


    Criteria of this press release:
    Journalists, all interested persons
    interdisciplinary
    transregional, national
    Scientific Publications, Transfer of Science or Research
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).