idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Share on: 
01/12/2021 14:50

Neuer Doppelabschluss des Bachelor-Studiengangs International Management

Dorothea Hoppe-Dörwald Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule Worms

    Kooperation mit Savonia aus Finnland

    Die Studienrichtung IM/HM freut sich, ihren Studierenden im Bachelorstudiengang International Management ein neues Double-Degree anbieten zu können. Der neue Doppelabschluss findet mit der Savonia University of Applied Sciences in Kuopio, Finnland, statt und ermöglicht den Studierenden nach einem Jahr in Kuopio und einem Praxissemester einen deutschen und einen finnischen Bachelorabschluss zu erwerben.

    „Finnland ist bekannt für sein ausgezeichnetes und innovatives Bildungssystem; so zeichnet sich die Savonia University of Applied Sciences durch ihr elaboriertes Konzept im Bereich des Blended Learning sowie durch die systematische Integration von Unternehmenspartnern in der Lehre aus. Nicht zuletzt aus diesen Gründen, sind wir sehr froh unseren Studierenden einen Abschluss mit dieser tollen Institution zu ermöglichen", sagt der Studiengangleiter Prof. Dr. Dirk Schilling.

    Ein Double Degree ermöglicht Studierenden nach erfolgreicher Beendigung des Studiums an der Hochschule Worms zeitgleich einen Abschluss einer Partneruniversität zu erlangen. Dafür müssen sie in der Regel zwei Semester an der ausländischen Partnerhochschule absolvieren und die dafür vorgesehenen Prüfungsleistungen erbringen. Die Vorteile eines Doppelabschlusses sind vielseitig: Wettbewerbsvorteil auf dem (internationalen) Arbeitsmarkt, Intensivierung der Sprachkenntnisse und die Erweiterung der interkulturellen Kompetenzen. Zudem bereichern die Austauschstudierenden der Partnerhochschulen das Studieren und Leben in Worms.

    Weitere Informationen und mehr Möglichkeiten für Doppelabschlüsse in der Studienrichtung IM/HM finden Sie hier: https://www.hs-worms.de/fachbereiche/wirtschaftswissenschaften/studienrichtung-i...


    Criteria of this press release:
    Journalists, Students
    Economics / business administration
    transregional, national
    Cooperation agreements, Studies and teaching
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).