idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Teilen: 
12.01.2021 14:50

Neuer Doppelabschluss des Bachelor-Studiengangs International Management

Dorothea Hoppe-Dörwald Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule Worms

    Kooperation mit Savonia aus Finnland

    Die Studienrichtung IM/HM freut sich, ihren Studierenden im Bachelorstudiengang International Management ein neues Double-Degree anbieten zu können. Der neue Doppelabschluss findet mit der Savonia University of Applied Sciences in Kuopio, Finnland, statt und ermöglicht den Studierenden nach einem Jahr in Kuopio und einem Praxissemester einen deutschen und einen finnischen Bachelorabschluss zu erwerben.

    „Finnland ist bekannt für sein ausgezeichnetes und innovatives Bildungssystem; so zeichnet sich die Savonia University of Applied Sciences durch ihr elaboriertes Konzept im Bereich des Blended Learning sowie durch die systematische Integration von Unternehmenspartnern in der Lehre aus. Nicht zuletzt aus diesen Gründen, sind wir sehr froh unseren Studierenden einen Abschluss mit dieser tollen Institution zu ermöglichen", sagt der Studiengangleiter Prof. Dr. Dirk Schilling.

    Ein Double Degree ermöglicht Studierenden nach erfolgreicher Beendigung des Studiums an der Hochschule Worms zeitgleich einen Abschluss einer Partneruniversität zu erlangen. Dafür müssen sie in der Regel zwei Semester an der ausländischen Partnerhochschule absolvieren und die dafür vorgesehenen Prüfungsleistungen erbringen. Die Vorteile eines Doppelabschlusses sind vielseitig: Wettbewerbsvorteil auf dem (internationalen) Arbeitsmarkt, Intensivierung der Sprachkenntnisse und die Erweiterung der interkulturellen Kompetenzen. Zudem bereichern die Austauschstudierenden der Partnerhochschulen das Studieren und Leben in Worms.

    Weitere Informationen und mehr Möglichkeiten für Doppelabschlüsse in der Studienrichtung IM/HM finden Sie hier: https://www.hs-worms.de/fachbereiche/wirtschaftswissenschaften/studienrichtung-i...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende
    Wirtschaft
    überregional
    Kooperationen, Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).