idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
05/04/2021 13:30

Save the Date: Kongress für Hochschulinnovation

Peggy Groß Kommunikation
Stifterverband

    14. Juni 2021
    10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
    Amerikahaus München
    Karolinenplatz 3
    80333 München
    (hybride Veranstaltung)

    Auswirkungen der Corona-Krise, neue Hochschulgesetze, Exzellenzwettbewerbe, Digitalisierung der Lehre und die anstehende Bundestagswahl: Viele Faktoren sowie aktuelle Weichenstellungen beeinflussen die Hochschulentwicklung und werfen Fragen zur Ausgestaltung eines zukunftsfähigen Hochschulsystems auf.

    Wie steuern wir Hochschulen in der Zukunft? Wie organisieren wir künftig Forschung und Lehre? Welche Innovationen braucht das Hochschulsystem? Um diese Fragen geht es bei dem Kongress für Hochschulinnovation, zu dem das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, die Heinz Nixdorf Stiftung und der Stifterverband einladen.

    Hochrangige Entscheider aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft diskutieren auf der hybriden Veranstaltung über die Kernelemente eines zukunftsfähigen Hochschulsystems.
    Details zum Programm und finden Sie unter: https://www.stifterverband.org/veranstaltungen/2021_06_14_kongress_fuer_hochschu...

    Interessierte Pressevertreter melden sich bitte bis zum 7. Mai 2021 an unter:
    https://www.eventbrite.de/e/kongress-fur-hochschulinnovation-hybrid-mit-livestre...

    Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie an der Veranstaltung vor Ort oder online teilnehmen möchten. Sie erhalten rechtzeitig per E-Mail ein persönliches Eintrittsticket beziehungsweise den persönlichen Zugangscode zur virtuellen Veranstaltung.

    Kontakt:
    Peggy Groß
    Pressesprecherin
    T 030 322982-530
    presse@stifterverband.de
    http://www.stifterverband.de


    Criteria of this press release:
    Journalists
    interdisciplinary
    transregional, national
    Press events, Science policy
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).