idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Share on: 
08/12/2021 15:13

„Soulmachine – Der selbstlernende Robobus“: Teilnehmende für Mitfahr-Experiment zum automatisiertem Fahren gesucht

Steffi Brune Stabsstelle Hochschulkommunikation
Fachhochschule Potsdam

    Gemeinsam mit der Berliner Performance-Gruppe Interrobang lädt das Team MaaS L.A.B.S. zu einem Mitfahr-Experiment zu künstlicher Intelligenz und automatisiertem Fahren ein. Die mobile Interaktion im Potsdamer Norden findet am 07.09. und am 08.09.2021 statt. Die Plätze sind begrenzt.

    „Soulmachine – Der selbstlernende Robobus“ ist ein mobiles Interaktionsspiel zwischen einer Gruppe von Passagieren und einer künstlichen Intelligenz. Fünf Passagiere nehmen Platz in einem umgebauten Minivan. Per Tablet und Sprachsteuerung interagieren sie mit einer künstlichen Intelligenz und übernehmen gemeinsam die Steuerung des Fahrzeugs. Die Maschine entwickelt die Route und das Fahrerlebnis aus den kollektiven Entscheidungen und dem Verhalten der Passagiere.

    Angeboten wird eine allegorische „Lebensreise“, von der Kindheit bis ins Greisenalter. Die Lebensabschnitte entsprechen dabei den Graden des Autonomen Fahrens von Level 1 (Steuerung durch einen Menschen) bis Level 5 (vollautonome maschinelle Steuerung). Die „Soulmachine“ fragt: Welche ethischen Standards wollen wir als Gesellschaft entwickeln, wenn immer mehr Kompetenzen an künstliche Intelligenzen abgegeben werden?

    Vollautonomes Fahren ist technisch noch nicht realisiert. Die „Soulmachine“ ist jedoch schon heute in der Lage, das mitfahrende Publikum simulativ in die Zukunft des vollautonomen Fahrens zu katapultieren, mit allen ethischen Implikationen. Hier wird Technologie als gesellschaftliches Experimentierfeld zwischen Zukunftsängsten und Innovationsphantasien erfahrbar. Das Mitfahr-Experiment von Interrobang wird gemeinsam vom ViP Verkehrsbetrieb Potsdam, highQ Computerlösungen und der Fachhochschule Potsdam ermöglicht.

    Anmeldung und Teilnahme

    Die „Soulmachine“ ist eine Testfahrt und Performance im öffentlichen Raum mit abgezählten und individuell zu buchenden Plätzen. Sie findet jeweils dreimal pro Tag am Dienstag, den 07.09.2021 sowie am Mittwoch, den 08.09.2021 statt und startet am Campus der Fachhochschule Potsdam. Die Testfahrt mit der „Soulmachine“ dauert insgesamt etwa 75 Minuten. Alle Informationen zur kostenfreien Anmeldung, zum Ablauf sowie zu den Corona-Sicherheitsmaßnahmen sind über diesen Link zu finden: https://www.maas4.de/soulmachine

    „DRT–TAG“ zu Bedarfsverkehren

    Die „Soulmachine“ ist Vorbotin vom „DRT-TAG“, ein Tagesprogramm zum Thema Bedarfsverkehre. Alle Detailinfos und die Anmeldung finden Sie hier: https://www.maas4.de/drt-tag


    Contact for scientific information:

    Prof. Dr. Antje Michel
    Informationsdidaktik und Wissenstransfer
    Telefon: 0331 580-1537
    E-Mail: antje.michel@fh-potsdam.de

    Christian Berkes
    Akademischer Mitarbeiter
    Telefon: 0331 580-2523
    E-Mail: christian.berkes@fh-potsdam.de


    Criteria of this press release:
    Journalists, all interested persons
    Information technology, Traffic / transport
    transregional, national
    Research projects, Transfer of Science or Research
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).